11.08.2016, 11:50 Uhr

Seeromantik Ladis – Die Romantik der Ritter

LADIS. Auch dieses Jahr scharten sich im Rahmen des zweitägigen Mittelalterfestes „Romantik der Ritter“ vom 6. bis 7. August tapfere Ritter, heitere Musikanten, schelmische Landsknechte und gemeines Volk rund um den Lader Weiher.
Das Areal unterhalb der Burg Laudegg bot einmal mehr die Gelegenheit, in eine längst vergangene Zeitepoche einzutauchen.
Bereits am Samstag-Abend ertönten mittelalterliche Melodien und füllten den Bereich rund um den Burgsee mit Leben. Mittelalter-Fans und Gruppen aus Nah und Fern schlüpften dabei in die Rollen historischer Figuren wie ehrenhafte Ritter, zierliche Burgfräulein, hünenhafte Recken, Narren, Gaukler, Artisten und dubiose Sagengestalten.
Am Sonntag wurde rund um die Uhr für allerlei abwechslungsreiche Kurzweil gesorgt. Kampfschreie ertönten, Schwerter klirrten und Schilder prallten bei den spannend inszenierten Show-Kämpfen aufeinander. Gaukler, Artisten und Musiker beeindruckten mit ihren Vorführungen.
Für die Kleinsten gab es eine Ritter-Hüpfburg, einen Bogenschießstand, Wurfspiele, einen Kegelstand sowie Waffen und Rüstungen zum Anprobieren und Anfassen. Handwerksläden und Zeltlager luden zum Bummeln ein.
Für Speis und Trank sorgten die örtlichen Vereine.

Alle Fotos: Gemeinde Ladis
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.