24.05.2016, 12:40 Uhr

Spitzenplatzierungen für Turnverein Zams

Der Turnverein Zams holte bei der Landesschüler- und Jugendmeisterschaft Top-Platzierungen- (Foto: Capentari)
ZAMS. Am 1.Mai lieferten sich bei der Landesschüler und Jugendmeisterschaft in Innsbruck 167 SportlerInnen einen heißen Wettkampf. Die Disziplinen Geräteturnen und Schwimmen waren zu bewältigen. Der Bewerb Leichtathletik fiel wegen dem schlechten Wetter aus. Der Turnverein Zams startete mit 36 TurnerInnen und war dieses Jahr der größte Verein. Nach einem anstrengenden Tag wurden die SportlerInnen für ihr Training belohnt.

Tolle Leistungen

Den hervorragenden 1.Platz in der Kategorie Schüler weiblich erreichten Phoebe Schuler, Ella Kaplja und Agiolina Raich. Den 10. Platz holten sich Elene Luchetta, Larena Tschurtschenthaler und Anna Tilg und am 12. Platz standen Ellie Schuler, Sophie Handl und Natalia Kraft. Den tollen 1.Platz gabs auch in der Kategorie Schüler männlich, mit Nevio Carpentari, Lorenz Ehrlich und Fabian Handl. Lena Schlatter, Hanna Schlatter, Danio Tschurtschenthaler und Maximilian Zmölnig holten sich in der Gruppe Schüler mixed den tollen 3. Platz.
In der Offenen Klasse platzierten sich Leonie Wille, Eva-Maria Posch, Sophia Hauser und Martin Gabl auf dem hervorragendem 4.Platz. Bei Jugend weiblich platzierten sich auf dem 9. Platz, Athina Tschurtschanthaler, Lisa Stecher und Nathalie Venier. Am 16. Platz, Lea Ruetz, Melanie Waibl und Annabell Eberhart und den 17. Platz holten sich Johanna Thurner, Yara Sailer und Leonie Tarneller.
Die nächste Topplatzierung holten sich Lena Köhle, Lea Grüner und Florian Gabl welche bei Jugend mixed den 2. Platz erreichten.
Hervorragende Leistungen erbrachten die TurnerInnen der Oldies Gruppe, Johanna Grüner, Hannah Wildbichler, Anna Morscher und Michael Eiter erreichten mit viel Ehrgeiz den tollen 2.Platz
Mit sehr viel Fleiß und Disziplin konnten sich die Turnerinnen Hannah Wildbichler und Johanna Grüner in der Einzelwertung ganz vorne platzieren. Hanna Wildbichler von 167 SportlerInnen an der 4. und Johanna Grüner an der 12. Stelle.
Melanie Schlatter-Hechenblaickner und Susi Albertini sind sehr stolz auf ihre TurnerInnen, welche mit viel Ehrgeiz, Fairnes und Gemeinschaft Stärke bewiesen haben: "Wir wünschen allen noch einen guten Schulabschluss und schöne Ferien!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.