11.05.2016, 07:56 Uhr

Leondinger Geologe erhält hohe Auszeichnung

Landeshauptmann Josef Pühringer übergab die Auszeichnung an Sandor Bertha. (Foto: Land OÖ/Kraml)

Sandor Bertha, erhilet für seine Verdienste um die Republik Österreich das Große Ehrenzeichen.

LEONDING (red). Der ehemalige stellvetretende Abteilungsleiter für Grund- und Trinkwasserwirtschaft aus Leonding wurde von Landeshauptmann JosefPühringer ausgezeichnet.
Bertha trat 1982 in den Landesdienst ein und hat sich als studierter Geologe von Anbeginn an für die Wasserwirtschaftliche Planung und für den Grundwasserschutz eingesetzt. Beim Aufbau des Wissens um den oberösterreichischen Grundwasserschatz und dessen besonderen Schutz hat der Geehrte nachhaltige Grundlagen für künftige Generationen mit geschaffen. Ebenso bleibender Wert sind seine Leistungen beim Aufbau und der Ausgestaltung der OÖ Landesgeologie.

Wirtschaft und Naturschutz

Ein besonderes Anliegen von Bertha war, die berechtigten Nutzungsansprüche der Menschen und einer erfolgreichen Wirtschaft mit dem notwendigen Schutz der natürlichen Ressourcen in Einklang zu bringen. In zahllosen Verfahren als Spezialsachverständiger hat er in seiner jahrzehntelangen Tätigkeit selbst dazu wesentlich beigetragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.