29.09.2016, 08:25 Uhr

Trauner Polizei wieder auf Raserjagd

Knapp doppelt zu schnell war der Raser auf der B1. (Foto: Polizei)
TRAUN (red). Wieder einmal zogen Trauner Polizeibeamte auf der B1 einen Raser aus dem Verkehr. 137 km/h zeigte das Messgerät an, als die Beamten im Zuge von routinemäßigen Verkehrskontrollen am vergangenen Donnerstag, um 22:15 Uhr einen Mercedes CLS 350 auf der B1 in Traun kontrollierten. Der 22-jährige Lenker aus Gusen gab an, dass er sich zu einem Rennen habe verleiten lassen. Auf diesem Straßenabschnitt besteht eine 70 km/h-Beschränkung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.