19.04.2016, 12:43 Uhr

Leondingerin übernimmt leitende Funktion in der Spar-Zentrale

Brigitta Fehringer leitet seit April den Bereich Sortimentsmanagement in der SPAR-Zentrale Marchtrenk (OÖ) (Foto: © SPAR / Photo-Graphics)
LEONDING (red). Brigitta Fehringer aus Leonding ist seit April 2016 die neue Leiterin des Bereichs Sortimentsmanagement in der SPAR-Zentrale Marchtrenk (OÖ). Ihre Vorgängerin Silvia Reiter verändert sich beruflich innerhalb des SPAR-Konzerns.

Start als Einzelhandels-Kauffrau

Mit der Lehre zur Einzelhandels-Kauffrau bei SPAR gestartet, legte Brigitta Fehringer einen bemerkenswerten Karriereweg im SPAR-Konzern hin: innerhalb weniger Jahre schaffte sie den Sprung zur Filialgebietsleiterin und arbeitete zuletzt im Bereich der Filialorganisation in der Zentrale Marchtrenk. Seit 4. April ist die Leondingerin Leiterin des Bereichs Sortimentsmanagement und fungiert in ihrer neuen Position als Bindeglied zwischen Märkten, der Zentrale und Lieferanten. Für die kommenden Aufgaben kann sie auf ihre jahrzehntelange Erfahrung und fundierte Kompetenzen bauen: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und darauf, die regionale Sortimentsgestaltung mit meinem Team weiterzuentwickeln. Die Zufriedenheit der Kunden steht bei uns im Mittelpunkt“, so Brigitta Fehringer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.