29.07.2016, 15:15 Uhr

Linzer Märkte haben sehr gutes Image

Der Urfahraner Markt ist jedes Mal gut besucht. (Foto: Stadt Linz)
Ob Urfahraner Markt oder Christkindlmarkt – die Märkte der Stadt sind bei den Linzern sehr beliebt. Im Juni hat die Stadt Linz eine repräsentative Umfrage zu Image, Nachfrage, Besuchsfrequenzen, Zufriedenheit und Verbesserungsvorschlägen der Linzer Märkte durchführen lassen. Das Ergebnis fällt äußerst positiv aus: Die Märkte haben eine hohe Bekanntheit und sind sehr beliebt. Verbesserungspotential gibt es laut der Befragung vor allem bei den Parkplätzen, den Öffnungszeiten und dem Gesamtbild. Am beliebtesten ist der Südbahnhofmarkt, in erster Linie aufgrund des Warenangebots und der geselligen Atmosphäre.

Um die Linzer Märkte weiter zu verbessern, soll bis Ende 2016 eine Positionierungsstrategie ausgearbeitet werden. Ziel ist die Märkte als Marke zu positionieren. „Die Zahlen und Fakten machen uns Mut", sagt Wirtschaftsstadträtin Susanne Wegscheider. Mit einer Dachstrategie für jeden einzelnen Markt sollen in Zukunft auch vermehrt jüngere Zielgruppen der 15 bis 29-Jährigen angesprochen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.