24.05.2016, 09:30 Uhr

Landesklinik Tamsweg: Grünes Licht für die Generalsanierung um 23 Mio. Euro

Präsentierten die Umbaupläne der Landesklinik Tamsweg: Schwarz, Ruzicka, Schindler-Perner, Stöckl, Sungler, Van der Vorst.

Generalsanierung der Landesklinik Tamsweg startet im Oktober 2016.

TAMSWEG (pjw). Rund 23 Mio. Euro werden in den nächsten Jahren in die Generalsanierung der Landesklinik Tamsweg investiert. Der entsprechende Regierungsbeschluss liegt nun vor. Baubeginn ist im Oktober 2016. Die Fertigstellung ist für Februar 2019 geplant.

Ein Blick in die Zukunft

Ein paar Details, die bei einer Pressekonferenz am vergangenen Montag vorgestellt wurden: Im Eingangsbereich wird die Anmeldung an einen zentralen Ort verlegt. Im ersten Obergeschoss ist eine interdisziplinär belegte Station vorgesehen, die den saisonal bedingt unterschiedlichen Patientenanforderungen Rechnung tragen soll. Zudem werden neue Patientenzimmer mit maximal vier Betten pro Zimmer errichtet. Die Patientenbetreuung vor und nach einer Operation soll in einem kombinierten Aufwach-/Tagesklinikbereich stattfinden. Auch zwei neue moderne Operationssäle werden errichtet. Als Ergänzung zum ambulanten Angebot am Klinikstandort konnte ferner die Salzburger Gebietskrankenkasse mit ihrer Außenstelle Tamsweg, die auch das Zahnambulatorium einschließt, gewonnen werden. Die bestehenden Facharztordinationen sollen außerdem erweitert werden.

Arbeiten bei laufendem Betrieb

SALK-Geschäftsführer Paul Sungler: „Die Arbeiten finden im laufenden Betrieb statt. Wir bitten um Verständnis für diese wichtigen Baumaßnahmen und werden versuchen, die Störungen für den medizinischen Ablauf so gering wie möglich zu halten. Wir können hier in der Region keine einzelnen medizinischen Abteilungen während der Zeit des Umbaus auslagern – das ist einfach nicht möglich. Wir haben das so gelöst, dass die Bauarbeiten in den Obergeschossen starten und geschoßweise nach unten rochieren.“ Während der 29-monatigen Bauzeit stehe den PatientInnen das gesamte medizinische Angebot zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.