Landesklinik Tamsweg

Beiträge zum Thema Landesklinik Tamsweg

Rupert Gruber, der Betriebsratsvorsitzende im Krankenhaus in Tamsweg, beim Trainieren. (Archivfoto)

Landesklinik Tamsweg
Das Spital bietet dem Personal ein Fitness-Programm an

Wegen der derzeitigen Covid-19-Situation in der vorherrschenden Corona-Pandemie ist das meiste momentan allerdings nur online möglich. TAMSWEG (pjw). Für die Bediensteten der Landesklinik Tamsweg gibt es seit 2018 ein eigenes Gesundheitsförderungsprojekt. Normalerweise trifft man sich im Fitnessstudio zum kollektiven Workout, oder zum gemeinsamen Yoga. "Das ist wegen Corona momentan nicht möglich", bedauert der Betriebsratsvorsitzende, Rupert Gruber. Online-Alternativ-Programm Allerdings, so...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Verletzte in die Landesklinik Tamsweg und in weiterer Folge in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht (SYMBOLBILD).

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Tamsweg

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heisst, kam es am 2. Februar 2021 zu einem Arbeitsunfall mit eiiner verletzten Person in Tamsweg. TAMSWEG: Zu einem Arbeitsunfall kam es am Vormittag des 2. Februar 2021 in einem Wärmeversorgungsbetrieb in Tamsweg, lautet die Meldung. Aus großer Höhe abgestürztEin 36-jähriger Mitarbeiter sei mit Arbeiten auf einer Aluleiter in circa 6 bis 8 Meter Höhe beschäftigt gewesen. Aus bislang unbekannter Ursache sei der Einheimische zu Boden gestürzt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Wir gratulieren recht herzlich zum Nachwuchs der kleinen Erdenbürgerinnen und Erdenbürger. (Symbolbild)

Nachwuchs im Lungau
Geburten in der Landesklinik Tamsweg

Wir begrüßen den Nachwuchs und wünschen den frischgebackenen Eltern eine schöne Kennenlernzeit und alles Gute. LUNGAU. Folgende Babys erblickten 2021 in der Landesklinik Tamsweg das Licht der Welt. JännerMädchen: Eine Luzia Flora der Verena Gappmayr aus Tamsweg am 28. Jänner. Eine Alina der Jasmin Huyghe aus Ramingstein am 27. Jänner. Eine Leni der Stefanie Moser-Jesner aus Tamsweg am 23. Jänner. Eine Mathea der Stephanie Reiter aus Feistritz am 10. Jänner. Buben: Ein Michael der Christina Gell...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
Die Landesklinik Tamsweg (Salzburger Landeskliniken, kurz: SALK) startet eine Parkraumbewirtschaftung.
Aktion 4

Landesklinik Tamsweg
Mehr Parkplätze für Patienten und Besucher

Die Landesklinik Tamsweg (Salzburger Landeskliniken, kurz: SALK) startet eine Parkraumbewirtschaftung. Für Patienten und Besucher stehen in Zukunft 50 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Wir haben nachfolgend die wesentlichen Details dazu. TAMSWEG. Parkraum im Zentralraum ist fast immer sehr kostbar, insbesondere trifft das in Nähe eines Krankenhauses zu. Auch in Tamsweg ist das der Fall. Aufgrund eines erhöhten Verkehrsaufkommens in der Vergangenheit hat sich die Führung der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Besuchsbeschränkungen gelten seit 19. Oktober 2020 für die Landesklinik in Tamsweg.
1

Corona -Covid 19
Weitgehendes Besuchsverbot in der Landesklinik Tamsweg

Aufgrund der gestiegenen Anzahl der Corona-Infektionen wurde ein teilweises Besuchsverbot für das Krankenhaus Tamsweg erlassen. TAMSWEG. Aufgrund der stark gestiegenen Zahlen von Corona-Infektionen gilt seit Samstag, dem 17. Oktober 2020, ein weitgehendes Besuchsverbot in der Landesklinik Tamsweg. Das meldet die SALK in einer Presseaussendung. Abgestimmte RegelungDiese Regelung sei in Abstimmung mit dem medizinischen Einsatzstab des Landes Salzburg getroffen worden und diene zum Schutz der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Nachdem es im Lungau schon länger keine positiv auf Covid-19 Getesteten gab, schlug das Virus nun neuerlich zu. (Symbolfoto)

Corona im Lungau
"Covid 19" schlug im Bezirk neuerlich zu

Zwei Menschen im Lungau positiv auf Covid-19 getestet. Das führte zu Quarantäne-Maßnahmen, die auch einigen Mitarbeiter der Landesklinik Tamsweg betreffen. LUNGAU. Nachdem laut dem Landes-Medienzentrum Salzburg im Lungau gestern zwei Personen positiv auf Covid-19 getestet worden sind, haben die Lungauer Gesundheitsbehörden das sogenannte "Contact Tracing" nun abgeschlossen. Laut Behörden gibt es im Krankenhaus Tamsweg mit Stand von Montag, 20. Juli, 11:30 Uhr, sechs Personen aus der Ärzteschaft...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ab sofort werden die verschobenen Operationen und Therapien in der Landesklinik Tamsweg nachgeholt.

Gesundheit
Landesklinik Tamsweg fährt Betrieb schrittweise hoch

Die medizinische Versorgung in der Landesklinik Tamsweg wird wieder hochgefahren, geplante Operationen und Terminambulanzen starten. TAMSWEG. Nachdem der Lungau als erster Bezirk im Bundesland Salzburg Covid-frei war, kann die Landesklinik Tamsweg jetzt wieder durchstarten: Zusätzlich zur Akut- und Notfallversorgung, die durchgehend gewährleistet war, werden ab sofort die verschobenen Operationen und Therapien nachgeholt. Folgenden Rahmenbedingungen gelten für geplante Patienten: Für...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Kollegiale Führung der Landesklinik Tamsweg – Martina Moser (Pflegedirektorin), Gregor Labus (Ärtzlicher Leiter) und Andrea Schindler-Perner (Wirtschaftsdirektorin) – bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich ihr Bestes geben.  Danke auch an alle Familienangehörigen, die die Mitarbeiter/-innen unterstützen und so ermöglichen, dass sie sich hier für unsere Kranken Menschen einsetzen können. „Weil alle zusammenhelfen, werden wir auch diese herausfordernde Situation meistern.“
2 2

Landesklinik Tamsweg
Das passiert mit SARS-Covid-19-Verdachtsfällen

Die Kollegiale Führung der Landesklinik Tamsweg (Teil der Salzburger Landeskliniken, Salk) gewährt uns einen Einblick in das momentane tagesaktuelle Geschehen rund um die Corona-Pandemie und wie damit umgegangen wird. TAMSWEG. Das dritte Obergeschoß der Landesklinik Tamsweg wurde leer geräumt, um für potentiell infektiöse PatientInnen freie Kapazitäten zu haben. In einem streng abgetrennten Bereich werden laut den Salzburger Landeskliniken (SALK) auf dieser Ebene Abstriche von Personen, die als...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Landesklinik Tamsweg.

Landesklinik Tamsweg
"Mundschutzmasken bitte nicht imprägnieren"

An alle ehrenamtlich Mundschutzmasken nähenden Heldinnen des Alltags im Lungau: Bitte nicht imprägnieren. LUNGAU. Wir haben ja berichtet (hier zu lesen), dass fleißige Lungauer Heldinnen des Alltags, derzeit Mundschutzmasken für das Krankenhaus Tamsweg nähen. Ihr ehrenamtliches Engagement und ihr Eifer in der Sache kommen im Landesklinikum Tamsweg gut an. Martina Moser, die Pflegedirektorin der Landesklinik Tamsweg, hat uns jetzt auf unseren Artikel hin gebeten, darauf hinzuweisen, dass diese...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
„Weil alle zusammenhelfen, werden wir auch diese herausfordernde Situation meistern“, ist Andrea Schindler-Perner (Archivbild), die Wirtschaftsdirektorin der Landesklinik Tamsweg, überzeugt.
3

Coronavirus
„Unser Krankenhaus steht da wie ein Fels in der Brandung“

Trotz Ausnahmesituation aufgrund der Corona-Pandemie: Die Akutversorgung der Bevölkerung ist laut Wirtschaftsdirektorin Andrea Schindler-Perner an der Landesklinik Tamsweg (Teil der Salzburger Landeskliniken, SALK)  gesichert. TAMSWEG. „Unser Krankenhaus steht da wie ein Fels in der Brandung“, betont Andrea Schindler-Perner. Wir haben mit der Wirtschaftsdirektorin der Landesklinik Tamsweg Ende der Woche telefoniert. Die Akutversorgung der Bevölkerung und jene von Notfällen sei auch während der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Zugang in die Landesklinik Tamsweg kann ausschließlich über den Haupteingang erfolgen und auch nur mit Zutrittskontrolle, um Verdachtsfälle nicht mit PatientInnen in Kontakt zu bringen. Generell gibt es ein Besuchsverbot mit Ausnahme der Palliativstation und die Geburtenstation.

Corona-Virus
Besuchsverbot und Zutrittskontrollen im Krankenhaus Tamsweg

Aufgrund der aktuellen Gefahren-Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie trifft die Kollegiale Führung der Landesklinik Tamsweg (Teil der Salzburger Landeskliniken, SALK) Maßnahmen, um die PatientInnen und MitarbeiterInnen zu schützen. TAMSWEG. Folgende Maßnahmen treten in der Landesklinik Tamsweg laut einer aktuellen Information des Krankenhauses, das Teil der Salzburger Landeskliniken ist, ab sofort in Kraft: Zugang in die Landesklinik Tamsweg ausschließlich über den Haupteingang mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Ulrich Steinhart, der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe in der Landesklinik Tamsweg.

Landesklinik Tamsweg
Der neue Primar ist da

Ulrich Steinhart, der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesklinik Tamsweg – ein Haus der Salzburger Landeskliniken (Salk) – hat seinen Dienst offiziell angetreten. TAMSWEG. Seit gestern, 3. Februar, ist der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesklinik Tamsweg, Ulrich Steinhart, offiziell im Dienst. Steinhart ist 56 Jahre alt und gebürtiger Kärntner. "Ich freue mich riesig, dass wir den Frauen in einer der schönsten Regionen Österreichs eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Mit 2. Jänner 2020 befindet sich die ehemalige Außenstelle der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) Tamsweg als Kundenservice der neuen Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in der Landesklinik Tamsweg.
2

Leserservice
Was in der Landesklinik Tamsweg neu eingezogen ist

ÖGK-Kundenservice und Zahngesundheitszentrum in Tamsweg sind künftig in der Landesklinik Tamsweg zu finden. TAMSWEG. Ab heute, 2. Jänner 2020, befindet sich die ehemalige Außenstelle der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) Tamsweg als Kundenservice der neuen Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) in der Landesklinik Tamsweg. Ebenfalls an diesem neuen Standort in Tamsweg finden Patientinnen und Patienten ab dem 8. Jänner 2020 das Zahngesundheitszentrum der Österreichischen Gesundheitskasse....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Primar Gregor Labus, der Ärztliche Leiter der Landesklinik Tamsweg: „Ab sofort haben wir eine direkte Verbindung vom Hubschrauber am Dach in den Schockraum im Erdgeschoß und die OP-Säle im zweiten Obergeschoß". Als leitender Notarzt und Anästhesist weiß er, dass für schwer verunfallte Patienten jede Minute zählt.
Video 16

Landesklinik Tamsweg
MIT VIDEO Der Hubschrauber-Landeplatz am Dach ging in Betrieb

MIT VIDEO Am Krankenhaus-Dach in Tamsweg – das Haus gehört zu den Salzburger Landeskliniken (SALK) – können Hubschrauber künftig Tag und Nacht landen. Technische Raffinessen machen das möglich. TAMSWEG. Der erste Hubschrauber landete am Freitag am Dach des Krankenhauses in Tamsweg, nachdem der Landeplatz nach sechsmonatiger Bauzeit feierlich eröffnet wurde; gebaut wurde er im Zuge der Generalsanierung der Landesklinik Tamsweg, die kurz vor ihrem Abschluss steht. „Ab sofort haben wir eine...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Pflegedirektorin Martina Moser bedankte sich bei Stefan Gruber aus Mauterndorf für den engagierten Zivildienst und wünschte ihm für die Ausbildung zum Pflege-Fachassistenten alles Gute.

Tamsweg
Die Landesklinik wirbt um Zivildiener für den Pflegebereich

Der Zivildienst soll Lust auf das Erlernen und Ergreifen eines Pflegeberufs machen. Die Landesklinik Tamsweg bietet zurzeit drei Zivildienst-Plätze an. TAMSWEG. Eine Möglichkeit interessierte Menschen für den Pflegeberuf zu gewinnen, ist die Absolvierung des Zivildienstes in einem Krankenhaus. In der Landesklinik Tamsweg (gehört zu den Salzburger Landeskliniken (SALK)) werden aktuell drei Plätze für Zivildiener angeboten. Dabei sei es – laut dem Klinikum – im Rahmen "dieser sinnstiftenden...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bürgermeister Georg Gappmayer mit Doktor Ulrich Steinhart (re.) vor dem Tamsweger Rathaus.

Gesundheitsstandort Lungau
Der neue Primar machte Visite beim Tamsweger Ortschef

Der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesklinik Tamsweg, Ulrich Steinhart, beginnt Anfang 2020 mit seiner Arbeit in Tamsweg. TAMSWEG. Der künftige neue Mann an der Spitze der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesklinik Tamsweg, Doktor Ulrich Steinhart, besuchte Anfang dieser Woche seine neue Heimat und seinen neuen Arbeitsplatz im Lungau. Bürgermeister Georg Gappmayer nahm den neuen Primar bei seiner Visite persönlich in Empfang. Im Jänner 2020 werde Steinhart laut...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Dr. Ulrich Steinhart.
2 2

Landesklinik Tamsweg
Der neue Primar heißt Doktor Ulrich Steinhart

Die Katze ist aus dem Sack: Der neue Mann an der Spitze der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Landesklinik Tamsweg ist ein 56-jähriger gebürtiger Kärntner: Doktor Ulrich Steinhart.  Das Krankenhaus in Tamsweg ist Teil der SALK. TAMSWEG. Der neue Primar für die Gynäkologie und Geburtshilfe in der Landesklinik Tamsweg heißt Doktor Ulrich Steinhart. Das teilten die Salzburger Landeskliniken (SALK) heute mit. Der 56-jährige gebürtige Kärntner habe in der Vorwoche den entsprechenden Dienstvertrag...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der Haupteingang zur Landesklinik Tamsweg ist ab Montag wieder geöffnet.

Leserservice
Landesklinik-Haupteingang ist ab Montag wieder geöffnet

Ein Besucherstrom-Umleitung über die Obere Postgasse und den Rettungseingang ist ab Montag nicht mehr notwendig. TAMSWEG. Der Haupteingang der Landesklinik Tamsweg ist ab dem kommenden Montag, dem 22. Juli 2019, wieder geöffnet. Die Hauptzufahrt zum Spital ist ab dann wieder über die Bahnhofstraße möglich. Da im Zuge der Generalsanierung auch diese Zufahrt samt Parkplätze erneuert wurden, war zuletzt eine Umleitung von Patienten und Besuchern über die Obere Postgasse und den Rettungseingang...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Erna Gappmayer-Löcker, Landtagsabgeordneter Manfred Sampl und Bürgermeister Georg Gappmayer (re.).
39

Salzburger Landeskliniken
Das Spital in Tamsweg ist in Feierlaune

Heute feiert man die Eröffnung der neuen Zentralambulanz, der neuen interdisziplinären Bettenstation und der neuen Geburtshilfe. >> Eine umfangreiche Bildergalerie am Ende des Artikels steht zum Durchblättern bereit. TAMSWEG. Mit der heutigen Eröffnung der neuen Zentralambulanz, der neuen interdisziplinären Bettenstation und der neuen Geburtshilfe wurde im Zuge der Generalsanierung der Landesklinik Tamsweg ein weiterer Meilenstein erreicht. Am Nachmittag wurde das gebührend gefeiert. Im Zuge...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Kommentar
Bitte Altes erledigen und Neues beginnen

Schön für den Lungau wäre es, könnte die vakante Primarstelle nachbesetzt werden; und es wäre schön, wenn einige der kreativen Anregungen in der Jugendgemeindevertretersitzung tatsächlich realpolitische Auswirkungen hätten. LUNGAU. Mit überreichten 3.000 Unterschriften an die Landtagspräsidentin möchten die Freiheitlichen noch mehr Druck aufbauen, um die Geburtenstation und Gynäkologie am Landesklinikum Tamsweg nachhaltig abzusichern. Auch die Sozialdemokraten rudern immer wieder nach, wenn es...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Gesundheits- und Spitalsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl (Archivfoto) bekräftigt sein Bekenntnis zur Sicherung der gynäkologischen und geburtshilflichen Versorgung im Lungau.

Gynäkologie/Geburtenstation Tamsweg
Übergangslösung bis zumindest Ende Juli gesichert

Gesundheits- und Spitalsreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl bekräftigt sein Bekenntnis zur Sicherung der gynäkologischen und geburtshilflichen Versorgung im Lungau. Zugleich nennt er Gründe, warum die Bemühungen um die Nachbesetzung der vakanten Primarstelle am Landesklinikum Tamsweg bisher ohne Ergebnis endeten. TAMSWEG. Ein klares Bekenntnis zur Sicherung der gynäkologischen und geburtshilflichen Versorgung im Lungau legte heute Gesundheits- und Spitalsreferent...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Sebastian Huber, Zweiter Landtagspräsident und NEOS-Salzburg-Gesundheitssprecher.
2

Gynäkologie/Geburtenstation Tamsweg
NEOS: "Die Nachbesetzung ist eine große Herausforderung"

Ein Statement des Zweiten Landtagspräsidenten und NEOS-Salzburg-Gesundheitssprechers – dem Landtagsabgeordneten Sebastian Huber. LUNGAU. Zur an den Landtag übermittelten "Lungyn"-Petition merkte der Zweite Landtagspräsident und NEOS-Salzburg-Gesundheitssprecher, der Landtagsabgeordnete Sebastian Huber, der selbst niedergelassener Internist in der Stadt Salzburg ist, Folgendes an: "Eine umfassende medizinische Versorgung vor Ort ist wichtig und ermöglicht einen guten Start ins Leben. Die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bei der Unterschriftenlisten-Übergabe: FA-Landesobmann Friedrich Kössler aus Göriach, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Birgit Steiner, Landtagsabgeordnete Marlene Svazek und der Landtagsabgeordneter Ernst Lassacher aus St. Michael. (Foto: FPÖ Salzburg)

Landesklinik Tamsweg
3.000 Unterschriften für den Erhalt der Gynäkologie

Mit Unterstützung der Freiheitlichen Arbeitnehmer sammelte die Lungauerin Birgit Steiner für ihre Petition "Lungyn" 3.000 Unterschriften. "Lungyn" verfolgt das Ziel die Gynäkologie und Geburtenstation des Landesklinikums Tamsweg zu erhalten. TAMSWEG. Vor etwa zwei Monaten hat die Tamswegerin Birgit Steiner mit Unterstützung der Freiheitlichen Arbeitnehmer (FA) eine Petition mit dem Titel "Lungyn" ins Leben gerufen. Das Ziel der Petition ist der Erhalt der Gynäkologie und Geburtenstation des...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.