11.04.2016, 11:29 Uhr

„In einer Nacht um die Welt“ - Frühlingsball der It-Girls aus Bullendorf!

Am vergangenen Samstag veranstalteten die It-Girls vom USV-Bullendorf den heurigen mit Spannung erwarteten Frühlingsball im Ernst Kellermann-Musikerheim in Wilfersdorf.

Das Veranstalterteam, der Obmann des USV Bullendorf Gemeinderat Rudolf Bammer sowie die Chefin der It-Girls Judith Stoiber, konnten sich über einen ausverkauften und vollen Ballsaal freuen. Neben zahlreichen Freunden und Fans, nicht nur aus Bullendorf und Wilfersdorf, konnten auch der örtliche Bürger meister Josef Tatzber und die Gemeinderäte Hans Hager, Adi Graf, Josef Kohzina und Kathi Nießler begrüßt werden.

Das Motto des Abends lautete: „In einer Nacht um die Welt - Crew tanzt über den Wolken!“

Die fesche und sportliche Crew der It-Girls-Airline mit Judith Stoiber, Patricia St., Denise K., Isabella M., Julia V., Victoria St., Annika Sch., Karin K. und Iris Sch. begeisterten bereits bei der Eröffnung mit ihrem hervorragenden und sportlichen Einsatz die Gäste.

Die Mitternachtseinlage der Mädels „Eine Reise um die Welt“ war an Abwechslungsreichtum der Tanzeinlagen, Spannung, sportlichen Hochleistungen und Augenweiden nicht zu übertreffen und brachte den Ballsaal zum Brodeln und die vielen Besucher zum Toben!

Unterstrichen wurden die Einlagen mit feschen und sexy Outfits und Uniformen der Mädels der It-Girls-Airline, welche in den letzten Wochen großteils selbst genäht und angefertigt wurden!

Ein weiterer Höhepunkt war die stimmgewaltige Gesangseinlage vom It-Girl Annika, welche über Betreiben und Zurufe der überwältigten Besucher im Laufe des Abends mehrmalige Widerholung fand!

Für zusätzliche Lachsalven bei der fast vierzigminütigen Mitternachtseinlage „Reise um die Welt“ sorgten die beiden Kapitäne, die immer bekannter werdenden Weinviertler Kabarettisten Christoph Bucher und Stefan Stur.

Musikalische Untermalung fand die abendliche Weltreise mit „Klaus in Trio“ mit Stücken aus der Volksmusik bis hin zu modernem Pop.

Für die Kulinarische Begleitung sorgte das Team der Gastwirtschaft Neunläuf unter anderem mit den frisch prämierten Gemeindeweinen 2016 vom Winzerhof Adi Graf und Lukas Macharik sowie von der Stiftskellerei Liechtenstein.

Nach der Auflösung eines Schätzspieles konnten zwanzig Preise an die Gewinner überreicht werden. Als Sieger des Spieles ging Christian Gail aus Wilfersdorf vor Christine Kohzina und Hermi Stetter aus Bullendorf hervor.

Der herzeigbare erste Preis, ein Reisegutschein, wurde vom Bürgermeister Josef Tatzber, dem Vize-Bürgermeister und den Gemeinderäten bereitgestellt und gespendet. Der zweite Preis war ein Kinder-Trettraktor mit Frontlader und der dritte Preis wiederum ein Reisegutschein!

Gratulation an das Veranstalterteam für diese gelungene und tolle Veranstaltung!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.