25.04.2016, 14:16 Uhr

Traditioneller Jägerball in Schrattenberg!

Am vergangenen Samstag haben die Schrattenberger Waidkameraden/innen ihren diesjährigen Jägerball abgehalten. Traditionell fand diese Veranstaltung im jagdlich geschmückten Ballsaal vom Gasthaus Zesch statt.

Der Jagdleiter Hans Nemetschek konnte neben zahlreichen Waidkameraden/innen und Freunden der Jagd auch den Bezirksjägermeister Ing. Gottfried Klinghofer, den örtlichen Bürgermeister Johann Bauer, zahlreiche Gemeinderäte sowie etliche Hegering- und Jagdleiter in charmanten Begleitungen begrüßen.

Für zusätzliches jagdliches Flair sorgten die Jagdhornbläser/innen in einheitlicher Tracht unter der Leitung von Waidkameraden Werner Bayler.

Zu Liedern und Schlagern der Musikgruppe „Focus“ konnten die zahlreichen Gäste bis in die frühen Morgenstunden tanzen und einen gemütlichen Jägerball unter Freunden genießen.

Das Team vom Gasthaus Zesch verwöhnte die Ballbesucher mit Top-Weinen aus der Region und einem reichlichen Speiseangebot, darunter einige Schmankerl vom Weinviertler Wild.

Bei der mitternächtlichen Verlosung konnten tolle jagdliche Preise gewonnen werden. Von Einladungen zu verschiedenen Niederwildjagden über Waldjagen bis hin zu Murmel-, Reh- und Hirschabschüssen war alles dabei.

Beim Luftgewehrschießen konnten die Waidfrauen und Waidmänner ihr Können mit der Waffe unter Beweis stellen und ebenfalls tolle Preise gewinnen.

Gratulation an das Veranstalterteam für diese gelungene Veranstaltung!

Waidmannsheil
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.