03.06.2016, 16:16 Uhr

Volksschule Wolkersdorf – gut informiert in die Zukunft!

Die Wolkersdorfer Delegation zu Besuch in der Volksschule Allhartsberg (rechts Direktorin Susanne-Maria Kappl). (Foto: Löw)
Möglichst gut vorbereiten will man in Wolkersdorf den Neubau bzw. Umbau der Volksschule. "Kinder, Eltern, PädagogInnen, MandatarInnen und Fachleute sind gänzlich in den Prozess eingebunden“, erklärt Bürgermeisterin Anna Steindl.
Momentan geht es darum, Best-Practice-Beispiele im Land kennenzulernen. Auch zu diesen Schulexkursionen sind interessierte Eltern herzlich eingeladen. Dabei stehen räumliche und pädagogische Lösungen im Mittelpunkt des Interesses.

Über Bildungsenquête und Befragungsboxen – aufgestellt in der Volksschule, allen Kindergärten und an öffentlichen Orten wie Bibliothek und Musikschule – sucht die Stadtgemeinde die Kommunikation mit Eltern und Interessierten. Information
„Bevor im Gemeinderat eine Standortentscheidung getroffen werden kann, müssen wir allerdings genau definieren, wie die optimale Schule der Zukunft für Wolkersdorf aussieht“, erklärt Bürgermeisterin Anna Steindl.

Dazu müssen pädagogische Themen wie Inklusion und Nachmittagsbetreuung sowie praktische Themen wie Bauweise und Gebäudehöhen diskutiert und bedacht werden. Schulintern geschieht dies mit Unterstützung der Gemeinde im Rahmen eines begleiteten Prozesses.

Interessierte Eltern sind hingegen am 15. Juni in die Volksschule Wolkersdorf geladen, um sich über den Stand der Dinge zu informieren. An Infotischen liegen Unterlagen zur Einsicht bereit. Architekturexperten, Vertreter von Schule und Gemeinde erläutern auf Wunsch die bisherigen Erkenntnisse und präsentieren Fotos von den besichtigen Schulen und Best-Practice Beispielen.
„Derzeit sind alle Optionen offen! Ich hoffe jedoch, dass es uns noch vor dem Sommer gelingt, im Gemeinderat einen Konsens bezüglich des künftigen Schulstandortes zu finden“, meint Bürgermeisterin DI Anna Steindl. „Dann könnten die Architekturleistungen rasch ausgeschrieben werden und es gibt keine Bauverzögerungen. Die Zeit drängt – schließlich geht es um die Schaffung einer adäquaten Lern- und Freizeitumgebung für unsere Kinder!“

Volksschule Wolkersdorf NEU - Informationsabend für Eltern
Mittwoch, 15. Juni 2016 – ab 19:00 Uhr
2120 Wolkersdorf, Kirschenallee 2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.