23.03.2016, 10:17 Uhr

Eröffnung des Wolkersdorfer Wochenmarktes

(Foto: WOW)

Am 1. April um 14 Uhr wird offiziell der Wolkersdorfer Wochenmarkt am Hauptplatz in Wolkersdorf eröffnet. In der Folge wird dieser Wochenmarkt dann an jedem Freitag in der Zeit von 14 bis 19 Uhr abgehalten.

Regionalität, Frische, Vielfalt, Flair und Qualität: Unter diesem Motto soll der neue Wochenmarkt das kulinarische Wolkersdorf bereichern.

Die zahlreichen Produkte des Wolkersdorfer Wochenmarktes sind folgende: Obst, Gemüse, Bio-Gemüse, Zier- und Speisekürbisse, Waldviertler Graumohn, Gewürze, Safran, Öle, Kürbiskernöl, Olivenöl, Oliven, Pestos, Selchfleisch, Speck, Blutwurst, Rohwürste, Würste, Schweinsbraten, Schwein aus der Strohhaltung, Presswurst, Leberstreichwurst, verschiedene Leberkässorten, Grammeln, Grammelschmalz, Bratlfett´n, Kaninchen- und Geflügel-spezialitäten, Lammfleisch und aus Lammfleisch verarbeitete Produkte, heimische Fische aus dem Waldviertel, Fischaufstriche, Spezialitäten aus Südtirol, griechische Bio-Produkte, Safranwürstel, frische und geräucherte Fische, Milch, Joghurt, Käse, Schafkäse, Eier, Teigwaren, Nudeln, Kuchen, Brot, Schüttelbrot, Briochestriezel, Apfel- und Traubensäfte, diverse Fruchtsäfte, Sirupe, Weine, Safran-Dessertwein, Liköre, Edelbrände, Schnäpse, Tees, Mehlspeisen, Mohnzelten, Safran Biopralinen (Fairtrade), Marmeladen, Honig, diverse Produkte aus dem Bienenstock, Fruchtaufstriche, Fruchtaufstriche mit Safran, Chutneys, Eingelegtes, winterharte Stauden, Hundekekse, etc.

Märkte sind nicht nur Handelsplatz und Einkaufsort, sondern vor allem Treffpunkt der Menschen und Zentrum des gesellschaftlichen Lebens: gustieren und genießen, essen und trinken, sehen und gesehen werden.

Neben der Nahversorgung im Stadtzentrum erfüllt der Wolkersdorfer Wochenmarkt daher auch eine wichtige Funktion als Kommunikationszentrum, wo man sich bei kulinarischen Kostproben zu einem gemütlichen Plausch trifft. „Außerdem wollen wir mit dem Wochenmarkt gezielt Gäste und Kunden aus der gesamten Region ansprechen und zu einem Besuch der Einkaufs- und Erlebnisgemeinde Wolkersdorf einladen“, erläutert Andrea Stöger-Wastell, Obfrau des WOW Wolkersdorfer Wirtschaftsvereins.

Der Wolkersdorfer Wochenmarkt ist ein Projekt des WOW Wolkersdorfer Wirtschaftsvereins in enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Wolkersdorf. Zur Mitwirkung wurden alle agrarischen Direktvermarkter und sämtliche Gewerbetreibenden aus der Stadtgemeinde Wolkersdorf und Region eingeladen. Lediglich für jene Bereiche, wo das Angebot nicht zur Gänze aus der Region abgedeckt werden konnte, wurden Marktbeschicker aus anderen Regionen engagiert.

Beim Wolkersdorfer Wochenmarkt werden sich 17 Marktbeschicker aus dem agrarischen und gewerblichen Bereich beteiligen, um von Anfang an eine reichhaltige Produktauswahl zu garantieren. Fleischliche Genüsse aus bäuerlicher und gewerblicher Produktion werden das Angebot des Wochenmarktes, ergänzt durch lokale und regionale Spezialitäten, hausgemachte Köstlichkeiten nach Großmutters Rezept sowie frische und veredelte Früchte dominieren. Obst und Gemüse werden aus regionalem Anbau kommen. Spezielle Weine und Edelbrände sowie manches aus biologischer Herstellung.

Rund um den Wolkersdorfer Wochenmarkt werden auch Schwerpunkt-Aktivitäten und Spezialmärkte durchgeführt. Verschiedene Vereine und Institutionen werden eingeladen, ihre Aktivitäten zu präsentieren und musikalische Einlagen zu organisieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.