12.07.2016, 10:26 Uhr

Kinderbewegungstag der NÖGKK in Wimpassing

Wimpassing: Gaderer Park | Ende Juni fand im "Eduard Gaderer Park" und im Kulturcentrum ein Kinderbewegungstag veranstaltet durch die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse statt.
Zahlreiche Vereine und Institutionen waren vertreten, um den Kindern Information und Unterhaltung zu bieten.
Die Palette reichte von den Blaulichtorganisationen Polizei, Rettung und Feuerwehr über die Sportvereine ASKÖ und ATUS bis hin zu den Kinderfreunden, den Naturfreunden und dem Hilfswerk.
Neben Geschicklichkeitsstationen konnten die Kinder auch Bullenreiten, Torwandschießen, mit Modellfahrzeugen hantieren, backen und vieles mehr. Eine willkommene Abkühlung brachte die Station der FF Wimpassing mit ihrer "Kübelspritze".
Der Generaldirektor der NÖGKK Mag. Jan Pazourek überzeugte sich selbst von der gelungenen Veranstaltung.
Gemeinsam mit Bürgermeister Walter Jeitler, schlüpfte er trotz Hitze in die Einsatzbekleidung und testete das hydraulisdche Rettungsgerät.
Aber auch zahlreiche Gemeinderäte nebst Vizebürgermeister Ing. Andreas Hofer und den Vizebürgermeister der Nachbargemeinde Ternitz Christian Samwald konnte man zwischen den Ständen entdecken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.