13.06.2016, 06:48 Uhr

Mit 178 km/h Richtung Nickelsdorf

Mit Vollgas auf der Bundesstraße. Für einen Ungarn hieß es: Stop, Papiere bitte!
Ein 50-jähriger ungarischer Staatsbürger fuhr in der Vorwoche mit seinem Motorrad auf der Bundesstraße 10 von Zurndorf kommend in Fahrtrichtung Nickelsdorf. Dabei überschritt er die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um 78 km/h.
Der Lenker konnte noch vor der Ausreise nach Ungarn angehalten werden.

Der Führerschein wurde abgenommen.

Die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.