12.05.2016, 15:38 Uhr

Unfall zwischen Halbturn & Frauenkirchen

Die Verletzten wurden in der Unfallambulanz versorgt.
FRAUENKIRCHEN. Am 12. Mai 2016 gegen 06:45 Uhr ereignete sich auf der L306 zwischen Halbturn und Frauenkirchen ein Verkehrsunfall. Der PKW eines 22-jährigen Ungarn geriet in einer Kurve ins Schleudern. In weiterer Folge kollidierte dieser mit dem PKW eines entgegenkommenden 32-jährigen Mannes aus dem Bezirk Neusiedl am See. Durch den Zusammenstoß wurden beide Lenker verletzt. Nach der Erstversorgung in einer Unfallambulanz konnten beide jedoch in häusliche Pflege entlassen werden. Die Alkotests verliefen negativ. Die Freiwillige Feuerwehr Frauenkirchen war mit Aufräumungsarbeiten beschäftigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.