Krems: Hochwasser

2 Bilder

Anton Breit brachte das Buch "Zöbing unter Wasser" heraus

Simone Göls
Simone Göls | Krems | am 09.12.2014 | 170 mal gelesen

"Zöbing unter Wasser" ist ein Buch von Anton Breit. Er lässt Erinnerungen an das Hochwasser im Jahr 2002 wach werden. Im Anhang informiert Breit über die Gemeindezusammenlegung Langenlois‐Zöbing Landeshauptmann Erwin Pröll: „Mit dieser Dokumentation hat Anton Breit einen wah‐ ren Schatz geschaffen ... dafür danke ich ihm sehr herz‐ lich und wünsche mir, dass auch die nachfolgenden Ge‐ nerationen den Wert dieses...

Bildergalerie zum Thema Hochwasser
45
38
36
30
1 Bild

Wachauer Nase voll Donauwasser 1

Doris Necker
Doris Necker | Krems | am 05.11.2014 | 195 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

Bezirk: Feuerwehr Leute helfen in Bosnien

Doris Necker
Doris Necker | Krems | am 02.06.2014 | 116 mal gelesen

Wer die Hochwasser der Donau kennt und die daraus resultierenden Folgen schon mal bearbeitet hat, kann auf eine große Einsatzerfahrung zurück greifen. Nun stellen Sie sich vor, der Fluß geht zurück, aber das Wasser außerhalb des Flussbettes bleibt bestehen. So ist zur Zeit die Situation in der Stadt Orasje, Bosnien. Durch Dammbruch, aufeinandertreffen von Hochwasserwellen und massiven Ausuferungen drang das Wasser in Bereiche...

9 Bilder

Drei Hilfstransporte lieferten Decken und Trinkwasser

Doris Necker
Doris Necker | Krems | am 02.06.2014 | 296 mal gelesen

KREMS/BOSNIEN. Sieben beherzte Kremser starteten einen Hilfstransport nach Bosnien. Mit Decken, Polster, Handtücher, Hyfgienemittel und Lebensmittel in der Höhe vom 3.000 Euro, Getränke, vor allem rund 80 Liter Trinkwasserwurden in zwei Kleinlastfahrzeug, gesponsert von der Firma Regina sowie ein Transporter der Firma Becker, geladen. Mersid Softic, Taleb Osmani, Basrim Ibrahimi, Samet Ademi, Ismail Elmazi, Isman Ismaili und...

241 Bilder

Katastrophenalarm: Pegel sinken, Höhepunkt scheint überstanden, Kleinräumige Überflutungen und Muren weiterhin gefährlich

Oswald Hicker
Oswald Hicker | Amstetten | am 21.05.2014 | 12846 mal gelesen

30-jährliches Hochwasser an der Pielach, Ybbs, Erlauf, Gölsen und Leitha. Katastrophenalarm in den Bezirken St. Pölten und Lilienfeld. 2800 Feuerwehrleute im Einsatz. Und es regnet weiter. Alle aktuellen Informationen und Bilder aus den betroffenen Regionen finden Sie auch auf unserem Hochwasser-Channel. Hier gehts zum Channel!

1 Bild

AKUTteam NÖ auch bei aktuellem Hochwasser in erhöhter Bereitschaft

NÖ Landesakademie
NÖ Landesakademie | Amstetten | am 20.05.2014 | 176 mal gelesen

250 Einsätze im ersten Halbjahr geleistet

1 Bild

Lügenkanzler und Rauchsheriff: Die besten Momente der Bezirksblätter im TV

Oswald Hicker
Oswald Hicker | Amstetten | am 08.01.2014 | 530 mal gelesen

Mit Video: Jahresrückblick mit emotionalen Landespolitikern, streitenden Ministern, starken Hochwasseropfern, Anti-Rauch-Kämpfern und einem Mann der sich selbst besiegt und 200 Kilo abgenommen hat.

1 Bild

Volkshilfe NÖ: Ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet

Doris Necker
Doris Necker | Herzogenburg/Traismauer | am 12.12.2013 | 128 mal gelesen

WACHAU. Bundespräsident Dr. Heinz Fischer und Bundesminister Rudolf Hundstorfer zeichneten bei einer Festveranstaltung anlässlich des Internationalen Tages der Freiwilligen Ehrenamtliche VertreterInnen der Volkshilfe Niederösterreich für ihr Engagement beim Hochwasser-Einsatz aus. Stellvertretend für die vielen Ehrenamtlichen der Volkshilfe wurden die Hochwasserhelfer Hans-Peter Redl aus Dürnstein und Karl Kappelmüller aus...

Ein Dankeschön an Freiwillige

Doris Necker
Doris Necker | Herzogenburg/Traismauer | am 14.08.2013 | 244 mal gelesen

KREMS. Beim Tag der Kremser im Rahmen des Wachauer Volksfestes werden alle Helfer des Hochwassers von Bürgermeister Reinhard Resch vor den Vorhang gebeten: Donnerstag, 22. August 2013, 19 Uhr, beim Musikpavillion.

14 Bilder

„Wir wachsen stärker“

Oswald Hicker
Oswald Hicker | Amstetten | am 18.07.2013 | 986 mal gelesen

Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (VP) im Sommergespräch. ihre Strategien gegen Pleiten und Flut.

10 Bilder

Größtes Benefizevent für Hochwasseropfer in der Wachau

meinbezirk.at Niederösterreich
meinbezirk.at Niederösterreich | Amstetten | am 18.07.2013 | 389 mal gelesen

Krems an der Donau: Österreichhallen | Am 14.08.2013 findet ab 20:00 ein BENEFIZ-EVENT zu Gunsten der Hochwasseropfer der Wachau in den Österreichhallen Krems statt.

1 Bild

Ein Lob Dank an den Zusammenhalt der Weißenkirchner

Doris Necker
Doris Necker | Herzogenburg/Traismauer | am 09.07.2013 | 146 mal gelesen

WEISSENKIRCHEN. Die Gemeinde Weißenkirchen in der Wachau lud Ihre Bürger, Einsatzkräfte und alle freiwilligen Helfer zu einer Abschlussfeier und Danksagung zum Hochwassereinsatz 2013 in die Hochwasserschutzhalle nach Joching ein. Als geschäftsführender Gemeinderat und Zivilschutzbeauftragter war Regierungsrat Josef Kitzler als Einsatzleiter während des Hochwassers tätig. Er resümierte über den Ablauf und die Aktivitäten der...

5 Bilder

Scheunen-Inferno nach Donnerschlag

Simone Göls
Simone Göls | Krems | am 04.07.2013 | 256 mal gelesen

REINBERG/ DOBERSBERG. Einen heftigen Donnerschlag und das Prasseln eines Feuers- das vernahm eine Pensionistin, als sie während des Gewitters vorigen Mittwoch im schützenden Wohnhaus war. Erwischt hatte es die Scheune, die zum Glück frei stand. Die Frau rief natürlich sofort die Feuerwehr und dennoch glich das Nebengebäude bereits einer Falmmenhölle, als die Florianis eintrafen. Durch den Einsatz wurde ein kontrollierter...

Hochwasser: Endbesprechung

Doris Necker
Doris Necker | Herzogenburg/Traismauer | am 02.07.2013 | 126 mal gelesen

KREMS. Krems – Die Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser Anfang Juni sind großteils abgeschlossen. Der Krisenstab unter der Leitung von Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Magistratsdirektor-Stellvertreter Mag. Hannes Zimmermann, Leopold Rohrhofer und Vertretern der Feuerwehr analysierten den Einsatz.

5 Bilder

Der Staub, die Lett´n, der Dreck

Oswald Hicker
Oswald Hicker | Amstetten | am 28.06.2013 | 749 mal gelesen

Acht mal flutete die Donau schon das Haus von Elisabeth Edelbacher. Das Video des Interviews finden Sie am Ende des Beitrages. Zu unser Spendenaktion "Wir helfen" geht es hier: Wir helfen

15 Bilder

60-jährige Pappel kippte bei Aufbau des Hochwasserschutzes

Doris Necker
Doris Necker | Herzogenburg/Traismauer | am 14.06.2013 | 331 mal gelesen

WEISSENKIRCHEN (don). Die Bewohner der Gemeinde Weißenkirchen mussten während des Hochwassers vor allem mit dem Grundwasser in ihren Kellern kämpfen. "Bevor der Höchststand der Donau erreicht wurde, mussten wir 450 Beohner evakuieren, um deren Sicherheit gewährleisten zu können", erklärte Bürgermeister Anton Bodenstein dem Landeshauptmann Erwin Pröll. Die Bevölkerung der Donaugemeinde konnte innerhalb des Ortes bei...

1 Bild

Arbeiterkammer hilft Flutopfern

Doris Necker
Doris Necker | Herzogenburg/Traismauer | am 13.06.2013 | 174 mal gelesen

KREMS. Bis zu 1.000 Euro zahlt die NÖ Arbeiterkammer an die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Bezirk aus. AK-Bezirkstellenleiterin Doris Schartner: „Schon in der Vorwoche hatten wir die ersten Anfragen. Sobald die Schadenskommissionen die Schäden bestätigt haben, wird die finanzielle Unterstützung ausbezahlt.“ Das Formular für die AKNÖ-Hochwasserhilfe ist auf der Homepage http:/noe.arbeiterkammer.at als Download...

2 Bilder

Nah am Wasser gebaut

Simone Göls
Simone Göls | Gmünd | am 13.06.2013 | 240 mal gelesen

BEZIRK GMÜND. Das Bangen ist vorbei- vorerst. Das Hochwasser, das Tage lang das ganze Land in Atem gehalten hat, hat sich verzogen. Doch die Spannung bleibt bei jenen, die zu nah am Wasser gebaut sind. Und die gibt es, wie ein Blick auf den NÖ Atlas zeigt. Auf diesem sind die Roten Zonen markiert. Flächen, die durch "voraussichtlichte Schadeneinwirkungen derart stark gefährdet sind, dass ihre ständige Benützung für Siedlungs-...

1 Bild

Walter Rosenkranz: Rote Infrastrukturministerin Bures verweigerte Aufstockung des Kremser Hochwasserschutzes 1

MMag. Oliver Plischek
MMag. Oliver Plischek | Krems | am 12.06.2013 | 585 mal gelesen

Der neue Landesparteiobmann der FPÖ NÖ, Dr. Walter Rosenkranz, dankte in seiner Nationalratsrede zuerst den freiwilligen Organisationen, richtete dann aber heftige Kritik an die rot-schwarze Bundesregierung. Bereits nach dem angeblich "100jährigen" Hochwasser warnten Experten, dass eine derartige Katastrophe viel schneller wieder eintreten könnte. Jetzt schreiben wir 2013 – 11 Jahre nach dem "Jahrhunderthochwasser 2002"....

1 Bild

Bahn war Bussen überlegen

Simone Göls
Simone Göls | Herzogenburg/Traismauer | am 11.06.2013 | 155 mal gelesen

„Die Wachaubahn hat ihre Feuerprobe bestanden und während des Hochwassers den öffentlichen Verkehr zwischen Krems und Emmersdorf aufrechterhalten. Als die Straßen gesperrt waren, konnten sich die Menschen auf die Wachaubahn verlassen. 5.000 Fahrgäste sind von 2. bis 10. Juni mit der Wachaubahn gefahren“, resümiert Verkehrslandesrat Karl Wilfing. „Seit 10. Juni läuft der öffentliche Verkehr in der Wachau wieder wie gewohnt“,...

2 Bilder

Leberkäs, Mineral und Putztücher: SPAR unterstützt die Helfer bei den Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser

Christian Trinkl
Christian Trinkl | Amstetten | am 11.06.2013 | 504 mal gelesen

Neben den Bürgern der betroffenen Ortschaften, die die Feuerwehren mit jeder Menge Essen versorgten, kamen auch die Großem zu Hilfe, darunter das Handelsunternehmen SPAR

EVN Hochwasserhilfe 2013

Simone Göls
Simone Göls | Herzogenburg/Traismauer | am 11.06.2013 | 275 mal gelesen

Neben den Sofortmaßnahmen zur Wiederherstellung der Energieversorgung wird die EVN ihre vom Hochwasser betroffenen Kunden auch finanziell unterstützen. Wie in den Jahren 2002 und 2009 will EVN mit der Hochwasserhilfe rasche Unterstützung für den Wiederaufbau leisten. Das Fördervolumen beträgt rund 1,5 Mio. Euro. Folgende Maßnahmen zur Unterstützung hochwassergeschädigter EVN Kunden sind vorgesehen: · ...

8 Bilder

Theiß und der Damm

Simone Göls
Simone Göls | Herzogenburg/Traismauer | am 07.06.2013 | 638 mal gelesen

THEISS. "Da haben alle Heiligen mitgespielt, dass der Damm gehalten hat", gibt sich ein Theißer erleichtert. Sein Haus steht gleich in der Nähe des Erddammes, der zu brechen drohte. 80 Zentimeter Grundwasser steht dennoch in seinem Keller. Anderen im Ort steht das Wasser bis zur Kellerdecke. Ein provisorischer Damm entlang der S5 sollte Brunn, Stratzdorf und Gedersdorf vor Überflutung bewahren. "Das Grundwasser steigt bei...

24 Bilder

Hochwasser - Die Situation hat sich verbessert

Andreas Kirschbaum
Andreas Kirschbaum | Krems | am 06.06.2013 | 391 mal gelesen

KREMS: Die Lage hat sich heute Donnerstag entspannt. Die Donau zieht sich aus der Wachau zurück. Aber sie hinterlässt Spuren der Verwüstung. Trotzdem sind die Aufräumarbeiten schon voll im Gange. Viele Schäden werden sicher erst später sichtbar. Man kann es nicht oft genug schreiben. Ein großes Dankeschön an alle die in irgendeiner Form geholfen haben. Aber die Realität wird uns bald wieder einholen. Hektik, das Wort helfen...

42 Bilder

Eine Region atmet und räumt auf

Simone Göls
Simone Göls | Herzogenburg/Traismauer | am 06.06.2013 | 753 mal gelesen

DÜRNSTEIN. Auf der Terrasse und im Eingang der Wachauer Stube in Unterloiben schöpft des Ehepaar Lux gerade Wasser und Schlamm vom Boden. "15 Zentimeter hoch ist das Wasser gestanden. Es war schlimm", sagt der Wirt, "aber nicht so schlimm wie 2002, da hatten wir 30 Zentimeter." Schon am Montag nach der Flut will er wieder in Betrieb gehen. Das ist auch den Helfern von Feuerwehr und Bundesheer zu verdanken. "Wir haben genug...