11.09.2016, 08:02 Uhr

Burning Stone Festival und Cross Over in Bernstein

Die Edelserpenteenis hatten mit den Bezirksblätter-Händen ihren Spaß

Gleich zwei Musik-Festivals finden in der Kulturarena Bernstein am Wochenende statt.

BERNSTEIN. Das mittlerweile traditionelle "Burning Stone Festival" ging am Samstag, 11. September über die Bühne. Bereits ab 17 Uhr heizte die Nachwuchsband Naughty Misery den Rockfans ein, danach sorgten die Just Good Friends für Stimmung.
Mike Bench, Divided und Generika steigerten die Stimmung beim zahlreichen Publikum, ehe zu später Stunde die Lokalmatadore "The Wulf Gang" so richtig einheizten.

Frühschoppen und Crossover

Am Sonntag gab es den Frühschoppen mit dem Musikverein Edelserpentin Bernstein und den Edelserpenteenies. Danach spielten Belle Affaire Blues und Swing, ehe um 15 Uhr das "Crossover - Spielen mit Stilen" beginnt.
Die Heigeign, QuartArt, Pristup, Trio Trientalis, Bogly Együttes, Joseph Haydn Brass, Mosa Sisic & Gipsy Magic sowie Bella Donna aus Bayern vermischten dabei gekonnt unterschiedliche Musikrichtungen miteinander.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.