24.03.2016, 13:34 Uhr

Kriegsrelikt in Schandorf ausgegraben

(Foto: Landespolizeidirektion Burgenland)
SCHANDORF. Im Zuge von Feldarbeiten wurde am 23. März 2016 in Schandorf eine Granate aus dem zweiten Weltkrieg aus dem Erdboden ausgegraben. Der Fundort wurde durch Polizeibeamte abgesichert. Der Entminungsdienst wurde verständigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.