16.03.2016, 12:29 Uhr

Groß wie nie: 10.000 Besucher werden zu Gewerbeschau in St. Georgen/Gusen erwartet

In Vorfreude auf die Gewerbeschau: Bgm. E. Wahl, G. Kaltenbrunner, Bgm. H. Prandner, B. Pichler, Bgm. C. Aufreiter, D. Kremplbauer.

Mehr als 50 Aussteller bei Gewerbeschau im Aktivpark4222, zu der 10.000 Besucher erwartet werden. Auch das Rundherum kann sich an den beiden Tagen sehen lassen.

ST. GEORGEN/GUSEN, LANGENSTEIN, LUFTENBERG. So groß wie nie wird die Gewerbeschau am Samstag, 23., und Sonntag, 24. April. Mehr als 50 Betriebe aus der Region präsentieren ihr breites Leistungsangebot in den Räumen des Aktivparks4222. "Wir hoffen auf 10.000 Besucher an den beiden Tagen", sagt Gerhard Kaltenbrunner, Obmann des veranstaltenden Wirtschaftsförderungsvereins 4222.

Ein Schwerpunkt: Lehrlingsausbildung

Einen Schwerpunkt der Messe bildet das Thema Lehrlingsausbildung. So können sich interessierte Jugendliche bei den ausstellenden Betrieben über Berufe, Ausbildung und Lehre informieren. Lehrlinge werden vor Ort über ihre Erfahrungen berichten. Auch das Drumherum bei der großen Gewerbeschau kann sich sehen lassen. Im großen Festzelt erwartet die Besucher ein Bühnenprogramm mit Frisurenshow, Feuerwehr- und Rot-Kreuz-Übung, einer Trainingssequenz mit Personaltrainer Stefan Kogler (Sport&Ko) und einer Modellflugshow. Am Samstag-Abend sorgen "Die Dorfstürmer" für beste Stimmung. Am Sonntag begleitet die Marktmusik St. Georgen an der Gusen den Frühschoppen. Zur Eröffnung am 23. April um 10 Uhr haben sich unter anderem Landeshauptmann Josef Pühringer, Wirtschaftskammer OÖ Präsident Rudolf Trauner, Sozial-Landesrätin außer Dienst Gertraud Jahn und Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Wolfgang Wimmer angekündigt. Für das leibliche Wohl sorgen die regionalen Wirte.

"Highlight in der Region"

Der Eintritt ist an beiden Ausstellungstagen frei. "Die Gewerbeschau 4222 ist ein Highlight in der Region. Unsere Gewerbetreibenden stellen mit großem Aufwand ihre Leistungsfähigkeit und die Produktvielfalt in der Region unter Beweis. Der Aktivpark4222 ist dafür ein hervorragend geeigneter Rahmen", sagt St. Georgens Bürgermeister Erich Wahl, der sich vorab beim Veranstalterverein bedankt.

Fotos: Hinterberger

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.