19.05.2016, 10:50 Uhr

Veranstaltungstipp: Theater Mazab in Maishofen

Theatergruppe Mazab (Foto: Mazab)
MAISHOFEN. Am Samstag, dem 28. Mai findet um 20 Uhr in der neuen Mittelschule die Aufführung von "Krieg, stell dir vor er wäre hier", statt.

Die Theatergruppe "MAZAB" führt das Stück der dänischen Autorin Janne Teller auf. Es handelt von einem verblüffend einfachen Gedankenexperiment: Stell dir vor es ist Krieg - nicht irgendwo weit weg (z.B. in Syrien), sondern hier in Europa. Die Städte sind zerstört, die Wirtschaft liegt brach und nirgends ist es sicher. Es regieren Angst, Kälte und Hunger in Europa. Wer kann, flieht in den Nahen Osten.

Der 14-jährige Protagonist erlebt die Schrecken des Krieges, Flucht und Vertreibung, und kämpft um das Überleben in der Fremde. Es ist ein schlichtes, aber eindringliches Plädoyer für Respekt und Einfühlung. Angesichts der aktuellen Ereignisse in der arabischen Welt lohnt es sich umso mehr darüber nachzudenken.

Im Anschluss gibt es für die Zuschauer die Möglichkeit, der Schauspielerin, dem Regisseur, den Flüchtlingen, Flüchtlingsbetreuern, einem Vertreter einer Friedensinitiative im persönlichen Gespräch zu begegnen.

Eine Veranstaltung des Culturkreises Maishofen.
Erw. 20 Euro, Jugend & Mitgl. 18 Euro
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.