15.06.2016, 10:10 Uhr

Veranstaltungstipp: 24. Noriker Hengstauftrieb in Rauris

Kampf um die Chefposition (Foto: Wolfgang Schwitzer)
RAURIS. Für 19 Deckhengste aus dem ganzen Bundesland Salzburg steht am 25. Juni 2016 einer der wichtigsten Tage des Jahres an: Sie werden auf die Weideflächen der Salzburger Pferdealmgenossenschaft Grieswies getrieben, die sich im hinteren Raurisertal bis auf knapp 2.000 Meter Seehöhe unterhalb des Hohen Sonnblicks erstrecken.

Spektakuläre Ermittlung des Leithengstes

Bevor die Noriker Hengste dort ihre rund 100-tägige „Sommerfrische“ genießen, findet beim Alpengasthof Bodenhaus unter Aufsicht und vor den Augen Tausender Zuschauer die Ermittlung des diesjährigen Leithengstes statt. Was zum Teil sehr spektakulär und recht rau wirkt, ist für die Tiere und einen friedlichen Almsommer notwendig: Stehen die klare Rangordnung und der Führungshengst fest, sind unkontrollierte Machtkämpfe auf der Alm nicht mehr nötig.

Auftrieb bei jeder Witterung

Der Hengstauftrieb am Alpengasthof Bodenhaus im hinteren Hüttwinkltal beginnt um 10 Uhr und findet bei jeder Witterung statt. Die Rangordnung wird in zwei Gruppen ausgefochten (1. Gruppe Start 10 Uhr, 2. Gruppe Start 13 Uhr).
Eintritt: 3 Euro pro Person, Parkgebühren: 2 Euro pro PKW (Busse frei)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.