16.06.2016, 16:38 Uhr

Zentralmatura an der Tourismusschule Bramberg gut gemeistert

Von links: Christoph Koller, Elena Schöppl, Sarah Koller, Julia Blumthaler, Nikolina Matejasevic, Lukas Ausserbichler, Jahrgangsvorständin Magdalena Schmid, Pia Patsch, Magdalena Wallas, Hanna Stöger, Kathrin Krahbichler, Patrick Krch, Julia Schwabl, Felix Zwicknagl, Lena Hofer, Michael Obermoser, Fachvorständin Petra Mösenlechner; kniend von links: Neslihan Tozar, Marcel Bacher, Direktor Erich Czerny
Bramberg am Wildkogel: Tourismusschule Salzburg - Bramberg | Die Kandidaten und Kandidatinnen des dritten Aufbaulehrgangs für Tourismus haben kürzlich die mündliche Reife- und Diplomprüfungen absolviert. Nach einer intensiven Zeit der Vorbereitung und des Lernens ist das Ziel nun erreicht. Die Tourismusschulen Bramberg ist stolz auf die erbrachten Leistungen und freut sich mit ihren Absolventen und Absolventinnen.

BRAMBERG. In der Tourismusschule Bramberg fand im Mai die erste standardisierte Reife- und Diplomprüfung – kurz Zentralmatura – statt. Im Juni folgten die mündlichen Prüfungen unter dem Vorsitz von Direktor Gerhard Steiner vom Annahof in Salzburg. Zu den Reife- und Diplomprüfungen traten 16 Schüler/-innen an. Das neue Prüfungsformat der Zentralmatura hat im Vorfeld für Aufregung und Unsicherheit gesorgt. Diese Hürde konnte aber letztlich gut gemeistert werden. Die Freude ist allen ins Gesicht geschrieben. Die Kandidaten haben durch Wissen, Kompetenz, Redegewandtheit, sicherem Auftreten und Charme die Prüfungskommission überzeugt.

Ein gemeinsamer Weg von Schülern/Schülerinnen und Lehrern/Lehrerinnen hat sein Ziel erreicht und die Schule blickt mit solchen Absolventen/Absolventinnen optimistisch und positiv in die Zukunft. Unsere jungen Menschen sind gerüstet für ihren weiteren Weg, egal ob für das Studium oder die Arbeitswelt. Gemeinsam mit Eltern, Freunden und Bekannten wurden die Diplome in feierlichem Rahmen überreicht. Im Landhotel Kaserer fand die Feier einen kulinarisch-gemütlichen und sehr entspannten Ausklang. Direktor Erich Czerny: „Wir wünschen unseren ehemaligen Schülern und nunmehrigen Absolventen auf ihrem weiteren Lebensweg von Herzen alles Gute. Ihr habt es toll gemacht! Nun geht es für Euch nach Erholung und Ferien auf zu neuen Ufern – Glück Auf!“



Foto: TS Bramberg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.