Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Lokales

Polizeimeldung
Körperverletzung und anschließende Führerscheinabnahme

Bei einer Faschingsveranstaltung in Maria Alm kam es zu Handgreiflichkeiten.  MARIA ALM. Am 23.02.2020, gegen 21:00 Uhr kam es während einer Faschingsveranstaltung in 5761 Maria Alm zu einer vorerst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 51-jährigen ungarischen Staatsangehörigen und einem bislang noch unbekannten Einheimischen. In weiterer Folge versetzte der Einheimische dem 51-jährigen Ungarn einen Stoß wodurch dieser das Gleichgewicht verlor und aus einer Höhe von ca 1,2 Meter von...

  • 24.02.20
Lokales
Martin Schönegger (Rotes Kreuz), Dr. Markus Winnisch, Rosi Brandstätter (Landgasthaus Weixen), Dr. Alexander Voithofer, Bianca Ploß (Landgasthaus Weixen), Johann Schwaiger (Verein BildSprache), Marion Nabernik (Verein BildSprache), Stefan Sommerer (RK), Astrid Kammerer-Schmitt (Verein BildSprache).

Defibrillator
Herzsicherheit im Öffentlichen Raum von Rauris

"Rauris steht für Herzsicherheit. Mit der Übergabe eines weiteres Laiendefibrillators kann ein weiteres Seitental im Raurisertal herzsicher gemacht werden", freut sich Astrid Kammerer-Schmitt vom Verein BildSprache. RAURIS. "Kampf dem plötzlichen Herztod" – Unter diesem Motto startete der Verein Bildsprache im November 2019 eine Spendenaktion. Dank der überragenden Spendenbereitschaft der Rauriserinnen und Rauriser konnte anlässlich des Vortrages "Herzsicheres Rauris" von Dr. Alexander...

  • 21.02.20
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Saalbach

Am Montag kollidierte ein Taxifahrer mit einem jungen Fußgänger. SAALBACH. Am späten Abend des 10. Februar 2020 ereignete sich in Saalbach auf der Glemmtaler Landesstraße (L111) ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 18-jähriger Däne Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.Ein 48-jähriger Taxilenker aus Syrien kollidierte aus bisher unbekannter Ursache mit dem 18-jährigen Fußgänger. Der Däne wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes sowie des Notarztes in das...

  • 11.02.20
Lokales

Polizeimeldung
Raufhandel in Zell am See

In den frühen Morgenstunden des 19.01.2020 kam es in einem Lokal in Zell am See zu einem Raufhandel zwischen einer Gruppe niederländischer und österreichischer Urlauber. ZELL AM SEE. Ein Österreicher wurde von einem 26-jährigen Holländer von einem Tisch heruntergerissen und erlitt dabei Schnittverletzungen an der Hand. Daraufhin entbrannte eine wilde Rauferei in deren Verlauf eine Holländerin einem Österreicher, der am Boden lag, mehrere Fußtritte gegen den Kopf versetzte und ihm auch mit...

  • 19.01.20
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in Saalfelden

Am frühen Abend des 18.01.2020 kam es auf der Hochkönig Straße im Ortsgebiet von Saalfelden zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. SAALFELDEN. Ein 53-jähriger holländischer Urlaubsgast prallte mit seinem Fahrzeug gegen den entgegenkommenden Pkw einer dänischen Urlauberfamilie, in dem sich zwei Erwachsene (45 und 46 Jahre) und ein 14-jähriger Jugendlicher befanden. In weiterer Folge stieß der Wagen des Holländers auch noch gegen einen nachfolgenden Pkw, der ebenfalls mit...

  • 19.01.20
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall im Pinzgau

Eine Österreicherin überschlug sich auf der Salzachtalbundesstraße. ZELL AM SEE. Eine 26-Jährige Österreicherin war mit ihrem Pkw am 5. Jänner 2020, gegen 6.50 Uhr, im Bezirk Zell am See auf der Salzachtalbundesstraße unterwegs. Dabei kam die Lenkerin aus bislang unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin das Fahrzeug eine Böschung hinunter rutschte, sich überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Die leicht verletzte Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der...

  • 06.01.20
Lokales
Michael Kretz übergab den "Defi" in Anwesenheit von Hermann Häckl und Michael Hauser an Sabine Kornberger-Scheuch.
Video

Erste Hilfe, die mit Ihnen spricht
Bezirksblätter sponserten Lebensretter für den Gaisberg

Ein Bericht mit Video. SALZBURG (tres). Zum zehnten Jubiläum ihres Salzburger Regionalitätspreises sponserten die Bezirksblätter Salzburg der Stadt Salzburg einen neuen Lebensretter: einen Defibrilator. "Wir haben uns für einen Ort in Salzburg entschieden, der stark frequentiert ist. Es handelt sich um den Gaisberg, einem beliebten Ausflugsziel", erklärt Michael Kretz, Geschäftsführer der Bezirksblätter Salzburg. Ein Defibrilator kann durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen...

  • 02.01.20
  •  2
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Personenschaden

Eine Fußgängerin wurde in Saalfelden von einem PKW angefahren. SAALFELDEN. Am Vormittag des 31. Dezember 2019 ereignete sich in Saalfelden ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 70-jährige Pinzgauerin Verletzungen unbestimmten Grades erlitt.Die Fußgängerin ging auf der rechten Fahrbahnseite, als sie von einem Pkw eines 82-jährigen Pinzgauers touchiert wurde. Die 70-Jährige kam zu Sturz und wurde nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in das Krankenhaus Schwarzach...

  • 31.12.19
Lokales
Helfer konnten mit dem Hubschrauber nicht zum Einsatzort.

Familiendrama vor Weihnachten
Vater stirbt bei Flugzeugabsturz, Töchter schwer verletzt

In Bruck an der Glocknerstraße (Pinzgau) ist am Samstag ein Kleinflugzeug bei schlechter Sicht in ein Waldstück abgestürzt. Dabei kam der aus Deutschland stammende Pilot ums Leben, seine beiden Töchter wurden schwer verletzt. Die Rettungskräfte hatten auf 1.500 Metern Seehöhe Schwierigkeiten bei der Bergung. Wie das Rote Kreuz berichtete befanden sich drei Personen an Bord des Flugzeugs, ein Vater aus Deutschland, und seine beiden Töchter (9, 11 Jahre). Der Vater starb laut Einsatzkräften...

  • 21.12.19
Lokales

Polizeimeldung
Arbeitsunfall in Maria Alm

Am 25.10.2019 gegen 13:15 Uhr ereignete sich in Maria Alm auf einer Hotelbaustelle ein Unfall bei Schweißarbeiten. Dabei erlitt ein 18-jähriger Schlosserlehrling durch eine Verpuffung Verbrennungen am Körper. Er wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Notarzthubschrauber in das Landeskrankenhaus verbracht.Es gibt keine Hinweise auf Fremdverschulden. Das Arbeitsinspektorat wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

  • 26.10.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in Weißbach bei Lofer

Am 18. Oktober 2019, um 12:57 Uhr, ereignete sich auf der B311 im Gemeindegebiet von Weißbach bei Lofer ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. WEISSBACH. Ein 31-jähriger LKW Lenker aus Salzburg fuhr auf der B311 durch das Ortsgebiet von Weißbach in Richtung Lofer und übersah dabei einen vor ihm nach links abbiegenden 24-jährigen PKW Lenker aus Tirol. Dessen Fahrzeug wurde durch den Aufprall des LKW‘s auf die Gegenfahrbahn geschleudert und kollidierte mit dem PKW eines...

  • 19.10.19
Lokales

Polizeimeldung
Alpinunfall mit Eigenverletzung in Rauris

Am 05.Oktober 2019 unternahmen ein 45 und 50-jähriger Bergsteiger aus Kärnten eine Hochtour vom "Hochtor" beginnend über den Klagenfurter Jubiläumsweg Richtung Sonnblick. RAURIS. Gegen 14:15 Uhr rutsche der 50-jährige Kärntner etwas östlich der Noespitze auf ca. 3000 Meter auf einem Grad aus, wodurch er zuerst über eine ca. 3 Meter hohe Geländekante stürzte und in weitere Folge ca. 50 Meter weiter bergab rutschte. Der 50-jährige Kärntner verletzte sich hierbei am linken Bein und konnte nicht...

  • 06.10.19
Lokales

Polizeimeldung
Alpinunfall mit Eigenverletzung in Kaprun

KAPRUN. Am Abend des 27.09.2019 rückten sieben Mann der Bergrettung Kaprun in Richtung "Heinrich-Schwaigerhaus" (Gemeinde Kaprun) aus, da ein 25-jähriger Deutscher zuvor der Polizeiinspektion Zell am See telefonisch gemeldet hatte, dass er abgestürzt sei und Hilfe benötige. Der Mann konnte gegen 21.30 Uhr von Bergrettern angetroffen und in weiterer Folge in Richtung "Moserboden" verbracht werden. Der Verunfallte hatte ein Cut ober dem linken Auge erlitten und klagte über Rückenschmerzen,...

  • 28.09.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Mittersill

Am 23. August, gegen 19:30 Uhr, lenkte eine 74- jährige Pensionistin aus Mittersill ihren Pkw auf der B168 von Niedernsill kommend in Fahrtrichtung Mittersill. NIEDERNSILL/UTTENDORF. Bei Strkm 13,9 fuhr die Lenkerin in eine Straßenbucht. Sie wollte im Anschluss ihren PKW wenden und wieder in Richtung Zell am See fahren. Anstatt zu bremsen, stieg die Frau jedoch stark auf das Gaspedal. Infolge dessen beschleunigte der PKW, kippte auf die Fahrerseite und blieb auf der Bundesstraße liegen....

  • 24.08.19
Motor & Mobilität
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
3 Bilder

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • 14.08.19
Lokales
Die Samariterbund Wasserrettung, das Rote Kreuz, die Polizeiinspektion und die Feuerwehr Zell am See führten gemeinsam eine große Einsatzübung am Zeller See durch.
7 Bilder

Zeller See
Großübung der Zeller Einsatzorganisationen

Die Samariterbund Wasserrettung, das Rote Kreuz, die Polizeiinspektion und die Feuerwehr Zell am See führten gemeinsam eine große Einsatzübung am Zeller See durch. ZELL AM SEE. „Einsatz: Personen am See in Notlage!“ – so lautete die fiktive Einsatzmeldung nach der Sicherheitseinweisung durch die Übungsleiter. Das Ziel der der Übung war es, die Abläufe der verschiedenen Organisationen bestmöglich abzustimmen und so rasch professionelle Hilfe für die Verunfallten leisten zu können....

  • 12.08.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Alkoholisierung in Saalfelden

Am 03.08.2019, um 19:30 Uhr, ereignete sich in Saalfelden ein Verkehrsunfall mit Eigenverletzung. SAALFELDEN. Eine 44-jährige Einheimische geriet mit ihrem Fahrzeug auf einem Verbindungsweg in den Straßengraben. Dabei fuhr sie ca. 20 Meter den Straßengraben entlang und kollidierte anschließend in ein Brückengeländer. Durch die Wucht der Kollision wurde das Fahrzeug wieder auf die Straße katapultiert und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und...

  • 04.08.19
Lokales

Presseaussendung der Polizei
Junger Maurer bei Arbeitsunfall verletzt

MARIA ALM. Auf einer Baustelle in Maria Alm passierte gestern Mittag ein Arbeitsunfall. Dabei erlitt ein 17-jähriger Maurer Verletzungen unbestimmten Grades im Kopfbereich. Der junge Bursch rutschte auf der Baustelle auf einem Holzträger ab und stürzte rund zweieinhalb Meter in die Tiefe. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes wurde der Verletzte in das Krankenhaus Zell am See verbracht.

  • 24.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Auffahrunfall in Kaprun

Am 21. Juli 2019 am frühen Abend fuhr eine 27-jährige Tirolerin mit ihrem PKW auf der Mittersiller Bundesstraße auf Höhe Piesendorf. PIESENDORF. Zu diesem Zeitpunkt herrschte Kolonnenverkehr. Bei Piesendorf-Aufhausen bremste das vor der Tirolerin fahrende Fahrzeug auf Grund des beginnenden Staus plötzlich ab und kam zum Stillstand. Die 27-jährige und eine hinter ihr fahrende 19-jährige Pinzgauerin konnten ebenfalls ihr Fahrzeug rechtzeitig anhalten. Eine den Fahrzeugen mit dem PKW...

  • 21.07.19
Lokales
Symbolfoto

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung im Pinzgau

Am späten Vormittag des 20. Juli 2019 fuhr ein 43-jähriger Tiroler auf der Felbertauernstraße mit seinem Motorrad in Richtung Lienz. Der Motorradfahrer fuhr auf dem linken Fahrstreifen der in Richtung Lienz zweispurig führenden Straße. Am Ausgang einer Lawinengalerie kam ihm ein aus Richtung Lienz kommender 45-jähriger Tourist aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, auf der falschen Seite der Sperrlinie (am mittleren Fahrstreifen) entgegen. MITTERSILL. Dem Motorradfahrer sowie dem...

  • 20.07.19
Lokales

Polizeimeldung
3 Verletzte bei Verkehrsunfall

Am 15.07.2019 gegen 01:00 Uhr lenkte ein 16 Jähriger österr. StA einen PKW in 5700 Zell am See, Professor Ferry Porsche Straße in westlicher Richtung. ZELL AM SEE. Der PKW war dem 16 jährigen durch einen 20 jährigen Freund überlassen worden, obwohl dieser wusste, dass der 16 jährige gerade erst seine L17 Fahrprüfung begonnen hatte, um an einem PKW mit Automatik Schaltung zu üben. Am Rücksitz befand sich der 21 jährige Bruder des 16 jährigen Lenkers. Im Zuge der Fahrt fuhr der 16 Jährige in...

  • 15.07.19
Lokales
Die kleinen versorgen die großen - Helfi Fest an der HAK Zell am See
7 Bilder

200 Volksschüler zeigten ihr Erste-Hilfe-Können:
Großes Helfi-Fest an der HAK Zell

Vergangenen Montag war für ca. 200 Volksschüler aus dem gesamten Pinzgau der große Tag – die Dritt- und Viertklässler übten ein ganzes Jahr lang mit ihren Lehrern Erste-Hilfe-Maßnahmen und durften ihr Können am Schulgelände der HAK Zell am See unter Beweis stellen. Die Gesamtorganisation dieses Events lag bei Zeller HAK-Schülern in Absprache mit dem Jugendrotkreuz Salzburg am Schulgelände in Schüttdorf. Die Kids aus den Volksschulen zeigten in fünf Stationen – beobachtet von Bewertern des...

  • 03.07.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Maria Alm - Motorradfahrer verletzt

Am 14. Juni 2019 gegen 16.55 Uhr kam es in Maria Alm auf der Bundesstraße B164 zu einer Kollision zwischen einem Motorradfahrer und einem PKW. Eine 43-jährige deutsche Staatsangehörige fuhr mit ihrem PKW aus der Ortseinfahrt Maria Alm auf die B164 ein. Dabei übersah sie einen von links kommenden 53-jährigen Motorradfahrer aus Saalfelden. Der Motorradfahrer wurde trotz Ausweichversuch vom PKW erfasst und vom Fahrzeug geschleudert. Er landete mit Verletzungen unbestimmten Grades auf dem Asphalt....

  • 14.06.19
Lokales
Dieses Team ist derzeit in unserem Bezirk unterwegs, um für RK-Mitgliedschaften zu werben.

Pinzgau
Das "Rote Kreuz" läutet an unseren Haustüren

Mitarbeiter eines Marketing und Fundraisingunternehmens besuchen derzeit die Haushalte in allen Pinzgauer Gemeinden, um für eine Mitgliedschaft beim Roten Kreuz Pinzgau zu werben.  PINZGAU. Die Mitarbeiter der Werbefirma treten laut Stefan Herbst, dem RK-Bezirksgeschäftsführer im Pinzgau, uniformiert als Rot-Kreuz-Mitarbeiter auf, können sich selbstverständlich ausweisen und dürfen kein Bargeld annehmen. Zuletzt wurde diese Kampagne im Jahr 2014 durchgeführt. Alle so zustande gekommenen...

  • 13.06.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.