03.08.2016, 07:38 Uhr

Eisbären komplettieren Torhütertrio

Manuel Schößwendter ist der 3. Goalie bei den Zeller Eisbären (Foto: Foto: EKZ)
Die Zeller Eisbären komplettieren ihr Torhütertrio mit dem jungen Maishofner Manuel Schößwendter. Der Pinzgauer spielte in den letzten Jahren für die Eisfüchse Saalfelden in der Salzburger Landesliga und wechselt nun zu den Eisbären. Manuel war bereits im Nachwuchs bei den Zellern tätig, hing danach seine Schlittschuhe an den Nagel, bis ihn vor 6 Jahren die Eisfüchse reaktivierten. Für die Saalfeldener hütete er zuletzt in der Salzburger Landesliga II den Kasten. Bereits letzte Saison trainierte Schößwendter aufgrund der vielen Ausfälle im Kader, immer wieder mit der Kampfmannschaft der Zeller Eisbären. In der kommenden Saison wechselt „Manei“ fix zu den Eisbären. Er wird hinter Dominik Frank und Lukas Schluderbacher die dritte Torhüter Position bekleiden und zur Stelle sein sollt einer der beiden ausfallen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.