06.06.2016, 17:59 Uhr

Erfolgreiche 44. Österreichische Jugendstaatsmeisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik 2016

Marta Daum, Magdalena Daum, Lena Sommerbichler, Betreuerin Christiana Kaiserer, Lea Stöckl, Clara Loitfellner, (Foto: Foto: Sportunion Rauris)

Vier Mädchen repräsentierten am. 4./ 5. Juni 2016 in Wiener Neustadt die Sportunion Rauris.

WR. NEUSTADT. In einem großen Starterinnen Feld traten 62 größten Top - Talente der Rhythmischen Gymnastik aus sieben Bundesländern und 17 Vereinen in drei Altersklassen (U13, U12, U11) gegeneinander an. Zwei Tage lang folgte ein faszinierendes kleines Kür-Kunstwerk auf das andere. Die Gymnastinnen präsentierten sich mit den Geräten Seil, Ball, Reifen, Keulen und ohne Handgerät. In ihren kunstvoll gestalteten Trikots und zu Klängen bezaubernder Musik zeigten sie hervorragende Leistungen.

Am Samstagvormittag bestritten ihren Wettkampf Lea Stöckl und Lena Sommerbichler in der Jugendklasse 2 (U12). Vom Publikum bejubelt trugen sie ihre vier ausdruckstarken Kürübungen vor.
Lea Stöckl lieferte eine beeindruckende Show ab und freute sich sehr über den hervorragenden 7.Platz. Steigern konnte sich auch die zuvor verletzte Lena Sommerbichler und schaffte es mit einer Leichtigkeit auf den 12. Platz. Der Sieg in dieser Klasse ging an Valentina Domenig-Ozimic vom ATG Graz.

Alles gegeben haben am Nachmittag auch die zwei "Großen" Magdalena Daum und Clara Loitfellner in der Jugendklasse 1 (U13). Die steigende schwüle Hitze in der Wettkampfhalle schien sie nicht zu stören, sie präsentierten ihre Kürübungen mit Bravour. Überzeugend und ausdruckstark turnte Magdalena Daum und erreichte in einem starken Gegnerinnenfeld den ausgezeichneten 11. Platz. Mit ihrer besonders gelungenen Ballübung konnte sie sich sogar als Ersatz für das Gerätefinale am Sonntag qualifizieren. Das Publikum begeisterte auch Clara Loitfellner mit ihren schwungvollen Darbietungen und erreichte den sehr guten 18. Platz. In dieser Klasse siegte Theresa Welzig aus Vorarlberg.
Herzliche Gratulation an alle 4 Mädchen, es war ein toller Erfolg!

Text und Foto: Sportunion Rauris
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.