22.05.2016, 14:16 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall eines Motorradlenkers in Bischofshofen

Die Rettung eilte zur Unfallstelle auf der Hochkönig Bundesstraße. Die Reanimation des Tirolers gelang aber leider nicht mehr.

Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

BISCHOFSHOFEN. Am Samstag ereignete sich am späten Nachmittag im Gemeindegebiet von Bischofshofen ein schwerer Motorradunfall mit Todesfolge. Ein 54-jähriger Tiroler war mit seinem Motorrad auf der B 164 Hochkönig Bundesstraße in Fahrtrichtung Mühlbach unterwegs, als es zu dem folgenschweren Unfall gekommen ist. Der Motorradfahrer wollte in einer Linkskurve aufgrund der Spurenlage offensichtlich noch bremsen, kam dadurch von der Fahrbahn ab und prallte in das felsige Gelände.

Der Tiroler verstarb an der Unfallstelle
Der Lenker blieb an der Unfallstelle liegen, wobei das Motorrad durch die Wucht des Aufpralls auf die gegenüberliegende Straßenseite katapultiert wurde. Nach Eintreffen der von den Ersthelfern verständigten Rettung sowie des Rettungshubschraubers, wurde sofort mit der Versorgung des Verunfallten begonnen. Die Reanimation blieb leider erfolglos und der Mann verstarb an der Unfallstelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.