18.04.2016, 09:35 Uhr

Anzeige und U-Haft: 75-jähriger Purkersdorfer trat Polizeibeamte

PURKERSDORF (red). Am vergangenen Donnerstag gegen 16 Uhr nachmittags sprach ein amtsbekannter 75-jähriger Purkersdorfer in Purkersdorf in der Bad Säckinger Straße gegen eine in dieser Straße wohnhaften Frau eine gefährliche Drohung aus. In der Folge ordnete der zuständige Journalstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft St. Pölten eine Vorführung zur sofortigen Vernehmung des Verdächtigen an. Als zwei Polizeibeamte um 19.45 Uhr diese Vorführung in der Wohnung des Verdächtigen vollziehen wollten, setzte sich dieser zur Wehr und griff die Polizeibeamten mit Fußtritten an. Schließlich konnte der Verdächtige von den Beamten festgenommen werden.
Nach dessen Vernehmung auf der Polizeiinspektion Purkersdorf wurde über den 75-Jährigen die U-Haft verhängt und es erfolgte im Anschluß dessen Einlieferung in die Justizanstalt des Landesgerichts St. Pölten. Die beiden Polizeibeamten wurde bei der Attacke nicht verletzt.
Der Verdächtige wird wegen Verdachtes des Widerstand gegen die Staatsgewalt und wegen Verdachtes der gefährlichen Drohung der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.