Tritte

Beiträge zum Thema Tritte

Lokales

Schläge und Tritte für 150 Euro: Junger Amstettner brutal ausgeraubt

STADT AMSTETTEN. Sie sind 17, 18 und 19 Jahren (allesamt Österreicher aus dem Bezirk Amstetten) und geständig, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Die drei sollen einem 21-jährigen Amstettner durch mehrere Schläge mit den Fäusten sowie durch mehrere Fußtritte gegen seinen Kopf verletzt und anschließend die Brieftasche mit ca. 150 Euro Bargeld geraubt haben. Das Opfer erlitt durch die körperlichen Angriffe Platzwunden im Gesichtsbereich sowie Schürfwunden an den Beinen und Händen. Erst...

  • 12.09.19
Lokales
Pielachtaler Kinder waren Zeugen bei Gewaltexzessen
3 Bilder

Gewaltausübung und Körperverletzung
Urteil gefällt: Pielachtaler für Gewaltausbrüche verurteilt

Brutal soll die Beziehung eines Paares aus dem Pielachtal verlaufen sein, wobei zwei Kleinkinder häufig Zeugen von massiven Auseinandersetzungen waren, die in den vergangenen drei Jahren an Häufigkeit und Intensität zugenommen hätten. PIELACHTAL (ip). Nach mehrmaliger Vertagung fällte ein St. Pöltner Richter nun das Urteil gegen den 25-jährigen, einschlägig vorbestraften Brutalo. Der Antrag auf Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher wurde aufgrund eines neuerlichen...

  • 21.08.19
Lokales

"Mit äußerster Brutalität": 40-Jähriger von Nachbarn in Ennsdorf attackiert

BEZIRK AMSTETTEN. Ein 30-jähriger (einschlägig vorbestraft) attackierte nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung seinen 40-jährigen Nachbarn. Der Vorfall ereignete sich am 1. März 2019 gegen 12 Uhr auf einem Firmenparkplatz in Ennsdorf. Beide kommen aus dem Bezirk Perg. "Der 30-Jährige malträtierte das Opfer mit äußerster Brutalität", so die Landespolizeidirektion NÖ, indem er mit Schlägen und Tritte gegen den Kopf und Körper des 40-Jährigen vorging. Das Opfer wurde mit schweren...

  • 04.03.19
Lokales
Der aggressive Gast wurde von der Polizei mit Handfesseln abgeführt.

Festnahme in St. Johann

In St. Johann wurde ein 44-jähriger Pongauer aufgrund seines aggressiven Verhaltens festgenommen. ST. JOHANN. Ein alkoholisierter Gast wurde von der Polizei in St. Johann festgenommen. Der 44-jährige Pongauer sei alkoholisiert gewesen und durch sein aggressives Verhalten aufgefallen.  Polizisten beschimpft Beim Eintreffen der Polizeibeamten habe sich der zunächst Unbekannte den Polizisten gegenüber sehr ungehalten und aggressiv verhalten. Da der Mann die Beamten trotz mehrmaliger Abmahnung...

  • 18.09.18
Lokales
Richter Markus Grünberger
3 Bilder

Bursch in St. Pölten von Quintett verfolgt und brutal zusammengeschlagen

Ein 21-Jähriger bat nach einem Streit im Süden St. Pöltens die Polizei um Hilfe, letztlich landete er mit einer Gehirnerschütterung, und Hämatomen am Posten. ST. PÖLTEN (ip). Nach einem Streit Mitte November 2015 in einem Lokal im Süden St. Pöltens warteten fünf Burschen am Parkplatz auf die Kontrahenten. Als diese die Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren bemerkten, ergriffen sie die Flucht. Für einen 21-Jährigen, der versucht hatte, den Streit im Lokal zu schlichten, begann damit ein...

  • 13.06.16
Lokales

Anzeige und U-Haft: 75-jähriger Purkersdorfer trat Polizeibeamte

PURKERSDORF (red). Am vergangenen Donnerstag gegen 16 Uhr nachmittags sprach ein amtsbekannter 75-jähriger Purkersdorfer in Purkersdorf in der Bad Säckinger Straße gegen eine in dieser Straße wohnhaften Frau eine gefährliche Drohung aus. In der Folge ordnete der zuständige Journalstaatsanwalt der Staatsanwaltschaft St. Pölten eine Vorführung zur sofortigen Vernehmung des Verdächtigen an. Als zwei Polizeibeamte um 19.45 Uhr diese Vorführung in der Wohnung des Verdächtigen vollziehen wollten,...

  • 18.04.16
Lokales

30-jähriger Mann wurde in Villacher Disco niedergeschlagen

VILLACH. In der Nacht auf heute, Samstag, wurde gegen vier Uhr morgens ein 30-jähriger Angestellter vor einer Diskothek in Villach verprügelt. Er wurde von zwei unbekannten jungen Männern grundlos attackiert und zu Boden geschlagen bzw. getreten. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Er musste von der Rettung ins LKH Villach gebracht werden. Die beiden Täter flüchteten unerkannt.

  • 12.03.16
Lokales
Zum Ärger des Richters Markus Grünberger musste die Verhandlung vertagt werden.

"Brutalo" tritt auf Schwangere ein

18-Jähriger soll auch in Schlägerei in Tulln verwickelt sein BEZIRK TULLN (ip). „Wir kennen uns ja bereits“, begrüßte der St. Pöltner Richter Markus Grünberger einen 18-jährigen Hauptstädter, der wegen einer Schlägerei vor einem Tullner Lokal, aber auch wegen fortgesetzter Gewaltausübung, Drohungen und Stalking gegenüber seiner ehemaligen Lebensgefährtin abermals vor Gericht landete. Die Anklagebank teilte er sich mit drei türkischstämmigen Burschen, deren Aussagen zum Vorfall in Tulln extrem...

  • 15.02.16
Lokales
Richter Markus Grünberger vertagte den Prozess gegen den Hauptstädter, der seine Freundin getreten gehaben soll und sich zudem wegen einer Schlägerei in Tulln vor Gericht verantworten muss.

18-jähriger St. Pöltner soll schwangere Freundin getreten haben

ST. PÖLTEN (ip). „Wir kennen uns ja bereits“, begrüßte der St. Pöltner Richter Markus Grünberger einen 18-jährigen Hauptstädter, der wegen einer Schlägerei vor einem Tullner Lokal, aber auch wegen fortgesetzter Gewaltausübung, Drohungen und Stalking gegenüber seiner ehemaligen Lebensgefährtin abermals vor Gericht landete. Den Vorwurf, seine frühere Lebensgefährtin auch während ihrer Schwangerschaft , nahezu täglich geschlagen, teilweise auch getreten zu haben, wies der Mann, der von einer...

  • 13.02.16
Lokales

Vier Festnahmen nach Raub in Neunkirchen

Drei Algerier (25+26+27 Jahre) und ein Marokaner (37) verhaftet. BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Drei algerische Staatsbürger sowie ein marokkanischer Staatsbürger im Alter von 37 Jahren sind verdächtig und teils geständig, einen 31-jährigen Staatsbürger der russischen Föderation verletzt und von diesem zwei Handys durch Anwendung von Gewalt geraubt zu haben. Opfer getreten und geschlagen Der Vorfall ereignete sich am 12. Jänner, gegen 23 Uhr, in einer Wohnung in Neunkirchen. "Der 31-Jährige...

  • 21.01.16
Lokales

Verprügelt! Veldner verlor drei Zähne

Am Sonntag, gegen 2.30 Uhr morgens, wurde ein 23-jähriger Angestellter aus Velden von drei bisher unbekannten Tätern während einer Veranstaltung in Klagenfurt Waidmannsdorf zusammengeschlagen. Die Täter ließen von dem Mann auch nicht ab, als er bereits am Bden lag. Sie traten ihn mit den Füßen. Der Veldner verlor dadurch drei Zähne und erlitt Prellungen.

  • 04.08.15
Lokales

Amerikaner tritt nach Polizistin

In den frühen Donnerstag-Morgenstunden (14.06.2012) wurde ein 39-jähriger Amerikaner wegen einer von ihm vor einem Altstadtlokal begangenen Tätlichkeit bei der Polizei angezeigt. Im Zuge der nachfolgenden Amtshandlung beschimpfte der Amerikaner die Beamten. Nachdem das Verhalten des Amerikaners immer aggressiver wurde, erfolgte dessen Festnahme. Bei seiner Verbringung in das Streifenfahrzeug versetzte der Amerikaner einer Polizeibeamtin mehrere Fußtritte. Die Polizeibeamtin konnte diese Tritte...

  • 14.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.