Purkersdorf - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Andreas Kirnberger, Josef Schmidl-Haberleitner, Milan Petrovic, Ramazan Serttas und Pfarrer Johann Georg Herberstein.

Neues Restaurant
Ein Hauch von Adria zieht in Pressbaum ein

Die "Trattoria Bibione" eröffnet in Pressbaum. Warum gerade Bibione? "Mein Bruder hat dort ein Lokal", erzählt der Chef Milan Petrovic. PRESSBAUM. Er selbst kommt aus Kroatien, seine Mutter stammt aus Istrien. "Dort wird italienisch gesprochen", informiert er seine Gäste. Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner freute sich über den Antipasti-Teller und dem Prosecco aus dem Friaul. Mit Obmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleiter Ramazan Serttas gratulierte auch die Wirtschaftskammer zu...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
A. Strombach, T. Haubenhofer, I. Burtscher, A. Hajek, J. Polzer, C. Ecker, M. Sigmund, K. Heuböck, F. Denk, J. Pintar und J. Schmidl-Haberleitner.

Neue Entwicklung für die Stadt
Ein Stadtpark für Pressbaum

Rund um die Fünkhgasse ist wieder einmal etwas los. Diesmal geht es um einen Stadtpark. PRESSBAUM. Bekommt Pressbaum einen Stadtpark und wie wird er aussehen? All das war Diskussionsthema in der Mittelschule mit den Anrainern der Fünkhgasse, die unmittelbar betroffen sind. Es ist nicht die erste Infoveranstaltung über die Jahre hinweg, in der die Fünkhgasse direkt betroffen ist, und alle, die dabei gewesen sind, wissen, dass es da auch schon mal hitziger zugehen kann. Christina Ecker von den...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Peter Madritsch veröffentlicht jeweils am Montag seine Wetterprognose für die laufende Woche und liegt zu 90 Prozent richtig.

Facebook-Gruppe sorgt für Unterhaltung
Heast Peda, wie wird das Weda?

Der Gablitzer Peter Madritsch sagt jede Woche das Wetter für Wien und Niederösterreich voraus. GABLITZ. Mittwoch Vormittag auf einer Gablitzer Terrasse, die Sonne scheint den ganzen Tag. Das hat Peter Madritsch so vorausgesagt. "Mein Onkel aus Wales war Meteorologe", erzählt Madritsch. Sein Onkel Philip Dawson hat ihn mit dem "Wetterfieber" angesteckt und ab 2009 hat er sich selbst intensiv damit auseinandergesetzt. Es gibt öffentlich einsichtbare Daten, die Peter Madritsch interpretiert. "Zu...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Beherzt griffen die Sanitäter ein.
2

Zufällig vorbeigekommen
Zivildiener retteten ein brennendes Fahrzeug

Während eines Krankentransportes nach Wien entdeckten die Zivildiener des Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz auf der Schönbrunner Schlossstraße, 12. Bezirk Wien ein brennendes Fahrzeug.  PURKERSDORF/WIEN. Umgehend wurde die Unfallstelle durch den Fahrer des Krankentransportwagens abgesichert. Sowohl Fahrer als auch Beifahrer des brennenden PKWs konnten das Fahrzeug selbstständig und unverletzt verlassen. Sie wurden durch die Mannschaft des Krankentransportwagens psychologisch betreut. In der...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Roman Gregory, Thomas Rabitsch, Niki Neunteufel und Edita Malovcic freuen sich auf das Falco-Tribute
4

Endlich geht es weiter
Open Air hat eine sehr lange Geschichte

Niki Neunteufel feierte am Sonntag seinen 55. Geburtstag und freut sich über den kommenden Open Air Sommer. PURKERSDORF. "Endlich kann das Open Air stattfinden wie immer", freut sich Kulturbeauftragter Andreas Kirnberger. Noch einer freut sich ganz besonders. "Die letzten zwei Jahre waren eine schwierige Zeit für mich", erzählt Niki Neunteufel im Gespräch mit den BezirksBlättern. Schließlich ist das Purkersdorfer Open Air seit vielen Jahren sein Herzensprojekt. Coronabedingt musste es immer...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
2

Damals & Heute: Purkersdorf - Gasthaus Dopplinger

PURKERSDORF. Auf dem Foto aus dem Jahr 2009 sieht man das Gelände des ehemaligen Gasthaus Dopplinger. Nach dem Abriss der restlichen Bauteilen wurde in den darauffolgenden Jahren ein Wohnhaus gebaut.

  • Purkersdorf
  • Sonja Neusser
Rotes Kreuz und Freiwillige helfen zusammen, um die Lebensmittel zu sammeln und am Samstag in Pressbaum auszugeben.

Team Tafel Österreich
Die Lebensmittel werden immer weniger

Die Team Tafel Österreich kämpft damit ihre 161 Bezieher über die Woche zu versorgen. REGION. Wir merken es gerade alle, dass nach dem Einkauf im Geldbörsel weniger übrig bleibt. "Die Bezieher bei der Team Tafel Österreich werden mehr", sagt Alexandra Stangl, Leiterin der Ausgabestelle in Pressbaum. Die Anzahl hat sich sogar verdoppelt. Es ist eine Aktion des Roten Kreuzes, um zu helfen, wenn es finanziell etwas knapp wird. Bestimmte Bezieher mit schwierigen finanziellen Verhältnissen erhalten...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Ein 38-jähriger aus dem Großraum Purkersdorf muss für 18 Monate hinter Gitter.
4

Gerichtsprozess
Haft statt Anstalt für Dealer

Zum zweiten Mal landete ein Drogendealer aus dem Großraum Purkersdorf in St. Pölten vor Gericht. Staatsanwalt Thomas Korntheuer beantragte die Einweisung des 38-Jährigen in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher, die Richterin dagegen schickte ihn für 18 Monate hinter Gitter (rechtskräftig). Der Angeklagte bekannte sich schuldig und legte ein umfassendes Geständnis ab, wonach er zwischen Oktober 2021 und Februar 2022 vor allem im Großraum St. Pölten mehreren Personen Cannabis, Kokain...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Vier Feuerwehren waren im Einsatz.
3

Die Feuerwehr rückte nach einem Brandalarm zum Gemeindezentrum aus

Brandalarm im Tullnerbacher Gemeindezentrum - Feuerwehren rückten aus. In den frühen Nachmittagsstunden wurden gemäß Alarmplan die Freiwilligen Feuerwehren Tullnerbach und Tullnerbach-Irenental zu einer Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage (TUS-Alarm) in das Gemeindezentrum Tullnerbach alarmiert. Seitens des bereits vor Ort befindlichen Brandschutzbeauftragten wurden die eingetroffenen Einsatzkräfte von einer Rauchentwicklung sowie Geruch nach verbranntem Gummi im Unter- und Erdgeschoss...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker

Kommentar
Endlich geht es ab in unsere Freibäder

Das Frühjahr hat schon längst begonnen, die Bäume haben ihre grünen Blätter wieder und die Temperaturen werden wärmer. Während Gablitz bereits die Badesaison eröffnet hat, starten Purkersdorf und Pressbaum diese Woche in die Saison 2022. Die Becken sind geputzt und wieder mit Wasser gefüllt. Einem Badespaß kann also nichts mehr im Wege stehen außer schlechtes Wetter. Die Bäder hatten zu kämpfen mit den Corona-Maßnahmen in den letzten beiden Jahren. Jetzt darf jeder, der sich an heißen...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Anzeige

Jetzt umsteigen
Energiesparende Heizungen werden gefördert wie noch nie!

Top-Förderungen in Niederösterreich bei Umstieg auf saubere Energie! Wer sich jetzt entschließt, seinen alten Energiefresser (Öl, Gas, Kohle etc.) gegen z.B. eine Holzzentralheizung oder eine Wärmepumpe zu tauschen, kann jetzt die volle Förderung kassieren. Die stark nachgefragte Förderaktion „Raus aus Öl“ wird fortgesetzt. Diese Aktion soll den Umstieg von einer fossil betriebenen Raumheizung auf ein nachhaltiges Heizsystem erleichtern. Der sogenannte „Raus aus ÖL“-Bonus des Bundes beträgt bis...

  • St. Pölten
  • Installateure
Die Polizei bittet um Hinweise.

Schwerer Raub, Nötigung und Körperverletzung in Purkersdorf geklärt

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land zeigte am 7. Mai 2022, gegen 18.35 Uhr, an, dass er im Stadtgebiet von Purkersdorf von einer Gruppe Jugendlicher verfolgt werde und er dadurch in Angst und Unruhe versetzt sei. Es wurden mehrere Polizeistreifen zum Einsatzort entsandt. PURKERSDORF. Die Ermittlungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Purkersdorf ergaben, dass der 15-Jährige von mehreren vorerst unbekannten Jugendlichen geschlagen wurde, wodurch dieser leichte Verletzungen...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Der Chef Karl Takats darf Meena Cryle (l.) und Anita "Niddl" Ritzl zu der großen Jubiläumsfeier in der Purkersdorfer Kulturinstitution begrüßen
6

Großes Jubiläum
Eine Kulturinstitution feiert 10. Geburtstag

Im Jahr 2012 war die große Eröffnungsfeier. Im Jahr 2022 bringt "Niddl" Tina Turner auf die Bühne zum Jubiläum. PURKERSDORF. Eine Kulturinstitution feiert ihren 10. Geburtstag. Christian Strobl (Sohn von Gandalf) ist seit Jahren Tontechniker in der Bühne und könnte sich keinen besseren Arbeitsplatz vorstellen. Er unterhielt sich bestens mit Egon Gröger. Bühnen-Chef Karl Takats durfte das Jubiläum ohne Corona-Auflagen mit vielen Gäste feiern. Szene-Wirt Niki Neunteufel gratulierte ihm gleich...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Viktor Weinzinger, Michaela Steinacker, Andreas Kirnberger, Ulrike Königsberger-Ludwig, Christiane Teschl-Hofmeister,
Video 2

Großes Fest am Hauptplatz
Purkersdorf feiert 55 Jahre Stadterhebung

55 Jahre ist es jetzt her, als Purkerdorf eine Stadt wurde. Am Hauptplatz wurde das am Wochenende gefeiert. PURKERSDORF. Die Stadt Purkersdorf feiert 55. Jahrestag der Stadterhebung. Nach langer Zeit waren die guten Freunde der Stadt, Bürgermeister der Partnerstädte Alexander Guhl (Bad Säckingen) und Friedrich Fahrnberger (Göstling an der Ybbs) wieder mal bei einem großen Fest in Purkersdorf mit dabei. Es stand im Vorfeld unter keinem guten Stern. Der Haus und Hof-Fotograf Andreas Novotny hatte...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
ohann Heuras, Burkard Hesse, Irene Szerencsics und Matthias Hesse.
3

50 Jahre Sonderschule
Inklusion ist sehr wichtig

Die Allgemeine Sonderschule Purkersdorf ist 50 Jahre alt und alle feiern die tolle Entwicklung der Schule. PURKERSDORF. Die Allgemeine Sonderschule in der Schwarzhubergasse feiert ihren 50. Geburtstag. "Je nach Regierung hatte die Schule einen anderen Namen", erinnert sich ehemaliger Purkersdorfer Bürgermeister Karl Schlögl. Seit 2017 ist Matthias Hesse der Direktor, er übernahm von Irene Szerencsics. Davor war es sein Vater Burkhard Hesse, der die Geschicke der Schule führte. Es ist nicht nur...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Anzeige
Ing. Christian Ebner, Geschäftsführer
Elektro-Kagerer.
7

Elektro-Kagerer
Die Work-Life-Balance im Fokus

Vier-Tage-Woche bedeutet für Mitarbeiter: innen von Elektro-Kagerer mehr Freizeit und Lebensqualität. Die aktuellen Zeiten verlangen uns viel ab und die Menschen sehnen sich mehr denn je nach einer ausgeglichenen Work-Life-Balance. Elektro-Kagerer nimmt Rücksicht auf dieses Bedürfnis und ermöglicht dank Vier-Tage-Woche ab sofort mehr Freizeit und damit mehr Lebensqualität. Durch die Reduktion der Arbeitszeit auf 36 Wochenstunden bleibt den Mitarbeiter:innen bei vollem Lohnausgleich mehr Zeit...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
Ingrid Schreiner, Michael Cech, Manuela Dundler-Strasser.

Fortschritt
Nachhaltigkeit: Gablitz geht den nächsten Schritt

Nachhaltigkeit spielt in Gablitz eine wesentliche Rolle bei allen Entscheidungen der Gemeinde. GABLITZ. Bürgermeister Michael Cech: "Als Gemeinde im Biosphärenpark Wienerwald spielt Lebensqualität eine ganz wesentliche Rolle. Und Nachhaltigkeit ist ein ganz wesentlicher Teil der Lebensqualität und wie wir diese in Zukunft erhalten und weiter ausbauen. Genau aus diesem Grund haben wir zu Beginn dieser Periode des Gemeinderates einen eigenen Ausschuss unter dem Titel Zukunftsentwicklung und...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
3

ASV Badminton
Tolle Leistungen und Erfolge für Pressbaum‘s Schüler

Das 2. ÖBV Schüler Ranglistenturnier 2022 wurde in der Sporthalle der Mittelschule in Weiz ausgetragen. Vom ASV Pressbaum-Badminton waren unter der Betreuung von Vladimir Vangelov 6 SpielerInnen mit nach Weiz angereist: Mia und Lisa Gindulin, Carolina Palazzo, Matthias Trimmel, Luca Bucek und Theo Pap. Theo Pap gewinnt im HD U11 PRESSBAUM/WEIZ. Im U11 Herrendoppel waren 4 Paarungen genannt, so dass der Sieger in einer 4er-Gruppe ermittelt wurde. Theo Pap und Marc Tobolski (Mödling) waren an 1...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Obmann Raimund Boltz, Christl Ullmann, die ehemalige Wirtin des Stadtheurigen in Purkersdorf, die jahrzehntelange Anlaufstation aller Bad Säckinger die Ehrenmitgliedschaft, den Purkersdorfer Künstler Erich Horns für seine zahlrechen Spenden an den Freundeskreis Dank und Anerkennung und an Obmanstv. Elisabeth Mayer und Josef Prinz (nicht am Foto), langjährige und verdienstvolle Mitglieder des Freundeskreises. Rechts Obmannstv. Markus Wolkerstorfer

Partnerschaft
Hohe Auszeichnung bei Feiern zwischen den Freunden

PURKERSDORF. Im Zuge der Feiern 55 Jahre Stadterhebung Purkersdorf überreichte bei einer stimmungsvollen Feier im Restaurant RistOro der Obmann des Freundeskreises Bad Säckingen - Purkersdorf sichtbare Auszeichnungen an verdiente Mitglieder des Freundeskreises.

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
3

Nachhaltigkeit
Großes Interesse an Haltbarmachen von Lebensmitteln

Die GRÜNE Liste Gablitz lud zu einer Einführung in das Haltbarmachen von Lebensmitteln. PURKERSDORF. Über 20 Interessierte folgten der Einladung und informierten sich darüber, was bei einer Haltbarmachung zu beachten ist. Die Vortragende Greti Mayer vom Verein Fermentarium hatte als besonderes Extra verschiedenste Kostproben von haltbargemachten Essen und Getränken mitgebracht. Darunter etwa: Kombucha, verschiedene Aufstriche, Misosuppe, Kimchi, Tempeh und Marmelade. Neben dem theoretischen...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Anzeige

Installateurlehre
Ein Beruf mit vielen Möglichkeiten

Interview mit dem Lehrlingsbeauftragten der NÖ Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker Dipl.-Ing. (HTL) Gerald Kopsa.Der Verantwortliche und Landesinnungsmeister-Stv. möchte über die Möglichkeiten und Chancen dieser Berufsbranche aufklären und welch wichtigen Beitrag Berufseinsteiger und letztendlich Fachpersonal hier für den Klimaschutz leisten können. Was macht Sie so sicher, dass junge Leute in diesem Job gut aufgehoben sind? Gerald Kopsa: Saubere Luft, sauberes Wasser, saubere Energie und...

  • St. Pölten
  • Installateure

BUCH TIPP: Karl Ove Knausgârd - "Der Morgenstern"
Eine aus den Fugen geratene Welt

Ein heller Stern taucht am norwegischen Himmel auf. Niemand kann sich dieses Phänomen erklären. Im fast 900 Seiten starken Wälzer „Der Morgenstern“ vermischt Autor Karl Ove Knausgård mysteriöse Vorgänge mit dem Alltag von neun Charakteren (alle aus der Ich-Perspektive). Der Stern bringt am Ende nicht viel Licht ins Dunkel, dafür ist die Sprache bildgewaltig. Verlag Luchterhand, 896 Seiten, 28,95 € ISBN: 978-3-630-87516-3

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Firtz Ofenauer (ÖVP)

Halbjahresbilanz
Bisher 8.505 Klimatickets im Bezirk St. Pölten verkauft

Landesrat Schleritzko; Nationalrat Ofenauer: Historische Tarifreform ermöglicht kostengünstige Mobilität im ganzen Land und darüber hinaus. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). „Wenn es um die Arbeit für Niederösterreich geht, ist eines für uns klar: Die wichtigsten Anliegen der Landsleute, sind die zentralen Aufgaben für unsere Politik – dazu gehört auch die Mobilität. Und dabei geht es nicht nur darum, von A nach B zu kommen, sondern auch, diesen Weg so schnell, bequem und so preiswert wie möglich...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Barbara Benesch, Bürgermeister Michael Cech und Isabel Hawlisch springen an einem regnerischen Samstag ins Wasser.
2

Ab ins kühle Nass
Start in die neue Badesaison 2022

Die Temperaturen werden wärmer und unsere Bäder starten im Mai in die neue Badesaison. REGION. Am 14. Mai um 10 Uhr eröffnet das Wienerwaldbad in Purkersdorf die Saison 2022. "Unser bewährtes einfaches Tarifmodell kommt auch in der Badesaison 2022 wieder zum Einsatz", heißt es von Elise Madl, Stadtmarketing Purkersdorf. Von 23. Juni bis 18. August gibt es das ab 7 Uhr das Frühschwimmerangebot. Purkersdorfer Gemeindebürger (nur Hauptwohnsitz) profitieren in der Badesaison 2022 wieder von den...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker

Lokales aus Österreich

Der Osttiroler Norbert Totschnig (ÖVP) wurde am Mittwoch von Bundespräsident Van der Bellen als Landwirtschaftsminister angelobt.
8

Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Angelobung von Norbert Totschnig nachgeholt · Vier Verurteilungen in Prozess rund um Explosion · Vermeintlicher Doppelmord in Wien. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich am Mittwoch bewegt haben. Norbert Totschnig nach Covid-Erkrankung angelobt Zwei Männer tot: Nachbarn nahmen Verwesungsgeruch wahr Urteil: acht Freisprüche und vier Verurteilungen Verirrte Gams im Mirabellgarten eingefangen Neutrales Österreich soll "mehr leisten als andere" Steirische Ombudsstelle sieht...

  • Dominique Rohr
Rauswürfe trotz Ticket? Die ÖBB steuern für die kommenden Feiertage dagegen.
1 Aktion 2

Nach Rauswürfen aus Zügen
ÖBB erweitern Angebot um tausende Sitzplätze für Feiertage

Nachdem die sich bei den ÖBB zuletzt Vorfälle häuften, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten, erweitert die Bahn jetzt rund um die kommenden Feiertage ihre Kapazitäten. ÖSTERREICH. Wie berichtet kann die ÖBB Fahrgäste ohne Sitzplatz auffordern, den Zug zu verlassen. Diese Regelung sorgte bei vielen Fahrgästen in den vergangen Tagen für großen Ärger. Jetzt reagieren die ÖBB und erweitern rund um die kommenden Feiertage ihre KApazitäten. "Zusätzliche Züge bzw. Zuggarnituren werden an den...

  • Julia Schmidbaur
Der Sommer ist in Österreich angekommen.
1 Aktion 9

Bis zu 32 Grad am Freitag
Jetzt wird es sommerlich heiß

Am Donnerstag kehrt der Sommer in Österreich zurück. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stehen uns sommerlich heiße Tage bevor. Regional ist aber auch mit kräftigen Gewitterentwicklungen zu rechnen. ÖSTERREICH. Am Donnerstag setzt sich das sonnige Wetter in weiten Teilen des Landes fort. Oft spielt die Quellwolkenbildung kaum eine Rolle – selbst in den meisten Bergregionen bleiben die Quellungen flach und harmlos. In Vorarlberg und Tirol türmen sich die...

  • Julia Schmidbaur
Die Initiatoren für "Orte des Respekts"
6

Ehre für Zivilgesellschaft
Österreich sucht die Orte des Respekts 2022

Bereits zum fünften Mal sucht die zivilgesellschaftliche Initiative Respekt.net die „Orte des Respekts“. Österreichweit werden Initiativen, Organisationen und Personen gesucht, die täglich ihren Beitrag für ein respektvolles Miteinander leisten. ÖSTERREICH. Auch im Jahr 2022 beweist die Zivilgesellschaft in Österreich, dass sie ein unvergleichliches Engagement für ein besseres Zusammenleben zeigt. „Orte des Respekts“ sind überall dort, wo Menschen etwas Besonderes für die Gesellschaft getan...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.