02.05.2016, 08:44 Uhr

Biker stürzte nach Überholvorgang schwer

Symbolbild (Foto: ARA Flugrettung)
REUTTE. Schwer Verletzt wurde am 30.4.2016 gegen 19:15 Uhr ein 29-jähriger Deutscher Motorradfahrer auf der Planseestraße. Nach einem Überholvorgang kam der Biker von der Straße ab, rutschte über das Bankett und kam ca. fünf Meter neben der Fahrbahn zum Liegen. Bei dem Unfall zog sich der Mann eine Rückenverletzung zu. Er musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Garmisch Partenkirchen geflogen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.