05.07.2016, 08:46 Uhr

Spaß und Action im Europapark

Beim gemütlichen Abendessen am Campingplatz (Foto: privat)
AUSSERFERN/ALLGÄU. Die Jugendzentren Füssen - Reutte - Pfronten und Buchloe arbeiten schon zwölf Jahre in einem Verein für die Jugend der Region.
Am 25. und 26. Juni stand der Besuch des "Europa Parks" in Rust auf dem Programm.
Mit 21 Personen ( 3 Aufsichtspersonen und 18. Jugendlichen) fuhr das JZ Smile Reutte mit dem Jugendzentrum Füssen die 400 km Wegstrecke in den Europapark.
Zwei Tage lang wurden die Attraktionen im Europa Park von den Jugendlichen in vollen Zügen genutzt, und so mancher Adrenalinschub war vorprogrammiert. Übernachtet wurde außerhalb des Parkes auf einem Campingplatz in Zelten. Das Team von OJOA wird in den nächsten Jahren sicher wieder eine Fahrt in den Europa Park für Jugendliche organisieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.