19.04.2016, 12:00 Uhr

Vor 25 Jahren im Außerfern

In Pflach stellte sich Bgm. Erich Köck an die Spitze der Gegnerschaft eines Müllplatzes in der Gemeinde. (Foto: Archiv)

Ein Blick in die Blickpunkt-Ausgabe Nr. 16 vom April 1991

AUSSERFERN (rei). Eine Demonstration war der Höhepunkt des Widerstandes gegen den geplanten Müllplatz in Pflach.
In Bichlbach wurden die Pläne zum Bau einer neuen Volksschule vorgestellt. Der Neubau war notwendig, da die alte Schule einfach nicht mehr den Anforderungen entsprach und über keinen Turnsaal verfügte. Die Baukosten wurden mit 12 MIllionen Schilling veranschlagt.
Große Feier in Zöblen: Die Dorfkirche wurde nach umfassenden Sanierungsarbeiten ihrer Bestimmung übergeben.
Die Außerferner Bergretter zogen Bilanz: 94 Menschen wurden 1990 aus ihrer Bergnot gerettet. Damals noch fast ausschließlich von den Bergrettern. Hubschrauber kamen nur ganz selten zum Einsatz. So ergab es sich, dass 2637 Einsatzstunden geleistet wurden.
Der Winter bescherte den Gemeinden ein gutes Nächtigungsergebnis. Der Zuwachs im Februar betrug stattliche 12,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.
Abbezahlt! LA Wolfram Vindl hatte gute Nachrichten zu melden: Die letzte Rate für den Bau des Lermooser Tunnels wurde überwiesen. 16 Millionen Fahrzeuge waren seit Inbetriebnahme im Jahr 1984 durch die Röhre gerollt. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf 1,1 Milliarden Euro.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.