19.07.2016, 09:43 Uhr

Rotary Club Ried hat neuen Präsidenten

Amtsübergabe beim Rotary Club Ried – Wolfgang Rathmayr (rechts) folgt als Präsident auf Karl Weinhäupl. (Foto: RC Ried)
RIED IM INNKREIS. Jedes Jahr im Juli wechselt die Präsidentschaft des Rotary Clubs Ried. Dieses Jahr übergab Karl Weinhäupl das Präsidentamt an Wolfgang Rathmayr weiter.

Der neue Präsident bedankte sich bei seinem Vorgänger für die vorbildliche Arbeit und kündigte unter anderem eine Neuauflage der erfolgreichen Charity- Veranstaltung „Junge Klänge“ an. Statt finden wird dieses Event am Freitag, 19. Mai 2017, am Loryhof in Wippenham.

Der Rotary Club Ried blickt auf ein erfolgreiches Clubjahr zurück. Eine Reihe gesellschaftlicher und karitativer Aktivitäten wurden gesetzt. Höhepunkte waren unter anderem eine Benefiz-Golftrophy und das Konzert „Die Passion Christi“ mit dem Polizeiorchester Bayern.
Aus dem Erlös wurden Einrichtungen wie das Rieder Kinderschutzzentrum RiKi, die CliniClowns, das KinderPalliativNetzwerk und die Lebenshilfe Ried mit insgesamt rund 20.000 Euro unterstützt.

Darüber hinaus engagierten sich die Rieder Rotarier wie auch für in Not geratene Menschen in der Region, für die Bekämpfung der Kinderlähmung weltweit sowie für den internationalen Jugendaustausch.
All diese zahlreichen Gemeinschaftsaktivitäten fürden die Freundschaft im Club.

Was ist Rotary?

Der Rotary Club Ried wurde 1972 gegründet und hat derzeit 60 Mitglieder. Rotary ist ein weltweiter Freundeskreis von Menschen aus unterschiedlichen Berufen, die sich wöchentlich zu Meetings treffen und sich sozial engagieren.
In diesem Sinne organisieren die Clubs Benefizveranstaltungen, unterstützen Hilfsorganisationen und entwickeln und fördern soziale Hilfsprogramme auf regionaler und internationaler Ebene.
Großen Stellenwert hat bei Rotary der Jugendaustausch: Austauschprogramme auf der ganzen Welt ermöglichen jungen Menschen das Kennenlernen fremder Sprachen und Kulturen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.