01.06.2016, 13:04 Uhr

Ausbildungserfolg für Raiffeisenbank Region Ried-Geschäftsleiterin

Bei der Diplomübergabe: Dagmar Inzinger-Dorfer Walter Rothensteiner (2.v.l.) sowie ihren Geschäftsleiterkollegen Johann Moser (l.) und Joachim Knoglinger. (Foto: Raiffeisenbank)
RIED. Mitte Mai 2016 fand der Abschluss des "Management plus Lehrgangs" im Raiffeisen-Campus in Wien statt. Dagmar Inzinger-Dorfer, Geschäftsleiterin der Raiffeisenbank Region Ried, hat diesen Bankmanager-Lehrgang mit ausgezeichnetem Erfolg absolviert. Sie ist die erste Absolventin, die die Ausbildung mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen hat.

"Ich danke Ihnen für Ihre Zeit und Ihr Engagement für Raiffeisen. Das ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr. Organisationen wie unsere leben von Leuten, die gemeinsam etwas schaffen wollen", sagte ÖRV-Generalanwalt Walter Rothensteiner bei der Diplomübergabe.

Der "Management plus Lehrgang" am Raiffeisen Campus Wien ist ein Qualifizierungsprogramm für Geschäftsleiter von Raiffeisenbanken. Die Ausbildung umfasst fünf Module. Der Fokus wird auf Kompetenz im Management- und Banksteuerung sowie auf Professionalität in Vertriebssteuerung und Führungskommunikation gelegt. Der Lehrgang schließt mit einer mehrtägigen Zertifizierungsprüfung ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.