Alles zum Thema Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Lokales
<f>Claudia Schreiber</f> (21) ist Einsatzfahrerin und Rettungssanitäterin beim Roten Kreuz Neunkirchen.
4 Bilder

Karriere als Sani
Claudia (21) rettet Leben

Wenn in der Rettungsstelle der Pager piepst und ein Buchstaben-Code am Display aufleuchtet – dann geht's zum Einsatz. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weil sie gerne mit Menschen zusammenarbeitet und ein Interesse an Medizin entwickelt hat, war für Claudia Schreiber klar, wie es bei ihr nach der Matura weitergehen soll: sie wollte zum Roten Kreuz. Der Weg dort hin führte über das "Freiwillige soziale Jahr". Dabei werden Freiwillige, egal ob Mann oder Frau, nach einmonatiger Ausbildung 10-12 Monate im...

  • 24.03.19
Lokales
Das Studium wird berufsbegleitend angeboten. Lediglich zwei Wochen im gesamten Studium, müssen in Salzburg absolviert werden. Studienstart ist April 2019, ein Einsteigen ist jederzeit möglich, da es keine klassischen Semester gibt.
2 Bilder

Gesundheit
Neues Studium in Salzburg – Public Health

Experten aus dem Gesundheitswesen vernetzen ihr Wissen im Studium Public Health in Salzburg. SALZBURG (jb). Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) bietet am Standort Salzburg ab April 2019 ein neues Masterstudium an. Es heißt Public Health und schließt mit dem akademischen Grad "Master of Science in Public Health" ab. Das Studium ist im deutschsprachigen Raum einzigartig, weil es als Onlinestudiengang konzipiert ist und berufsbegleitend absolviert werden...

  • 22.03.19
Lokales
9 Bilder

Feuerwehrübung
FF Esternberg übt mit Teleskopmastbühne Engelhartszell

ESTERNBERG (valk). Drei der vier Feuerwachen der FF Esternberg übten am Dienstag, 19. März 2019, wie eine Teleskopmastbühne im Ernstfall verwendet werden kann. Um dies zu üben kamen zwei Kameraden der FF Engelhartszell mit der Teleskopmastbühne des Abschnitts Engelhartszell nach Esternberg zum Feuerwehrhaus. Auch die zweite Feuerwehr des Pflichtbereichs Esternberg, die FF Pyrawang, nahm mit neun Mann, an der für die Kameraden spannenden und lehrreichen Übung teil. Zu Beginn der Monatsübung...

  • 21.03.19
Wirtschaft
Zeigten sich zufrieden: Renate Wolf-Houska (Servicecenter-Leitung BFI Mattersburg), Markus Plattner (Leitung AMS-Matterburg). Karin Kling, Doris Zenz, Desanka Jovinovic, Sabine Stöger, Renate Tomassovits (Leitung-Stellvertretung AMS Mattersburg), Maria Ungersböck (Leitung KÜFA BFI Mattersburg)

Ausbildung abgeschlossen
Frauenpower im BFI Mattersburg

MATTERSBURG. Im Auftrag des Arbeitsmarktservice hat das BFI Burgenland vor mehreren Jahren in Mattersburg eine kaufmännische Übungsfirma eingerichtet und bildet Bürokauffrauen aus. Neben der Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung und dem „Tagesgeschäft“ in den Bereichen Buchhaltung, Personalverrechnung, Fakturierung und Sekretariat, das in der Übungsfirma, lernten die Teilnehmerinnen Business Englisch und warteten selbstständig die Website der kaufmännischen Übungsfirma. Praktikum frei...

  • 21.03.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Absolventinnen aus Wr. Neustadt mit der Prüfungskommission bestehend aus Alexandra Jud und Manuel Skudnigg
2 Bilder

KinderbetreuerIn
Bravouröse Abschlussprüfungen der Kinderbetreuungsausbildung am BFI NÖ!

Am 6. Oktober 2018 starteten die Ausbildungen zur Kinderbetreuerin am BFI St. Pölten und am 9. November 2018 am BFI Wr. Neustadt. Nun fanden am 8. und 9. Februar 2019 die kommissionellen Abschlussprüfungen statt. Alle 27 Teilnehmerinnen aus St. Pölten und Wr. Neustadt konnten die Prüfung erfolgreich absolvieren. „In den Lehrgängen des BFI NÖ wird großer Wert daraufgelegt, die theoretischen Zusammenhänge der Erziehung und Bildung ebenso wie praxisnahe Einblicke in die Arbeit mit Kindern zu...

  • 21.03.19
Lokales
Pflege # deine Zukunft – so lautet das Motto für den Tag der Pflegeberufe.

Pflege # deine Zukunft

BEZIRK. Unter dem Motto „Pflege # deine Zukunft“ bieten die Kliniken Gmünd, Horn, Waidhofen und Zwettl nähere Informationen zum Ausbildungsangebot an den Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege (Horn und Zwettl) am Samstag, den 30. März 2019 von 9:00 bis 13:00 Uhr. Die Gesundheits- und Krankenpflege bietet einen Beruf mit Verantwortung, Menschlichkeit, eine sinnstiftende Arbeit mit und für Menschen, interessante, abwechslungsreiche Aufgaben, eigenverantwortliches Handeln in eingespielten...

  • 20.03.19
Lokales
Bürgermeister Rupert Dworak, Janine Unger (Leiterin des Josef Hesoun-Ausbildungszentrums des BFI NÖ), Stadtamtsdirektor Mag. Gernot Zottl, MBA, Projektentwickler DI Dr. Gerhard Pramhas, Mag. Michael Jonach (Geschäftsführer des BFI NÖ), Dieter Reich (Ausbildungsleiter der Technischen Bildungsakademie Ternitz)

Ternitz am Weg zur Fachhochschul-Stadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Die Zukunftsvision einen FH-Lehrgang in Ternitz zu etablieren nimmt konkrete Formen an. "Erste Gespräche mit Bildungseinrichtungen und Unternehmen sind ausgesprochen positiv verlaufen und das große Interesse an diesem Projekt macht Hoffnung, dass unser Vorhaben rasch umgesetzt werden kann. Nun folgen die Gespräche mit den Geschäftsführern unserer großen Konzerne und dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung", erklärt SPÖ-Bürgermeister Rupert...

  • 20.03.19
Wirtschaft

BFI-Ausbildung
32 neue Tagesmütter für das Innviertel

BRAUNAU. 32 Frauen haben am BFI Ried die Ausbildung zur Tagesmutter abgeschlossen und können ab sofort andere Frauen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen. 13 Teilnehmerinnen besuchten den gesamten Kombi-Lehrgang, neun absolvierten die Aufschulung von der Helferin zur Tagesmutter und zehn die Aufschulung von der Pädagogin zur Tagesmutter. „Das Innviertel darf sich auf bestens ausgebildetes Personal für die Kinderbetreuung freuen“, sagt Geschäftsfeldleiterin Kerstin Winroither...

  • 20.03.19
Wirtschaft
Die Ausbildung zur Pflegeassistenz wird meist in Kombination mit der Ausbildung Fachsozialarbeiter „Altenarbeit“ oder „Behindertenarbeit“ angeboten.

Oberösterreich
Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitsbereich

OÖ. Das Bundesland Oberösterreich bietet mehrere Ausbildungswege im Gesundheitsbereich. Laut Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander gibt es gemäß Gesundheits- und Krankenpflegegesetz drei Berufsausbildungen: Im Schnitt absolvieren 540 Personen das dreijährige Bachelorstudium zum Gesundheits- und Krankenpflegepersonal auf der FH Gesundheitsberufe OÖ. Weiters gibt es eine einjährige Ausbildung zur Pflegeassistenz, dies wird meist in Kombination mit der Ausbildung Fachsozialarbeiter...

  • 20.03.19
Politik
Die Ausbildung "Assistenz an Schulen" – zur besseren Unterstützung von SchülerInnen mit Behinderung – wird auf die nächsten drei Jahre mit rund 119.000 Euro gefördert

Menschen mit Behinderung
Assistenz an Schulen – Neuer Hochschullehrgang an der PHT

TIROL. Für eine bessere Begleitung von SchülerInnen mit Behinderungen an Tirols Schulen wurde ein neuer Lehrgang an der Pädagogischen Hochschule Tirol (PHT) ins Leben gerufen. „Assistenz an Schulen“ – Hochschullehrgang an der PHT Mit dem Lehrgang "Assistenz an Schulen" an der PHT sollen neue Assistenzkräfte ausgebildet werden. Gefördert wird dieser Lehrgang die kommenden drei Jahre mit rund 119.000 Euro. Der erste Lehrgang startete bereits Anfang März mit 30 angehenden Assistenzkräften. Für...

  • 20.03.19
Wirtschaft
<f>Das Unternehmen Flich</f> bietet Lehrlingen eine fundierte Ausbildung für Elektro-Installationstechnik und Elektro-Maschinentechnik.

Firma Flich formte 175 Lehrlinge
Grafenbacher Elektrofirma gibt motivierten Auszubildenden eine erstklassige Chance.

BEZIRKSBLÄTTER: Seit wann bilden Sie Lehrlinge aus? GESCHÄFTSFÜHRER ALFRED SCHERZ und GERHARD FLICH: Seit der Firmengründung vor 75 Jahren. Wie viele Lehrlinge haben Sie bereits ausgebildet? Ca. 175. Wie viele Lehrstellen haben Sie aktuell zu vergeben? Dieses Jahr vergeben wir zwei Lehrstellen für Elektro-Installationstechnik und Elektro-Maschinentechnik. Allerdings haben wir in der Vergangenheit auch schon spontan mehr Lehrlinge aufgenommen als geplant. An welchen Hürden scheitern...

  • 20.03.19
Lokales
Hochmotiviert starteten fünfzehn Rettungssanitäter vergangenes Wochenende ihre Ausblidung zum Notfallsanitäter.

Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz
Notfallsanitäterkurs gestartet

PURKERSDORF. Beim Roten Kreuz Purkersdorf-Gablitz startete vergangenen Samstag ein Notfallsanitäterkurs. Fünfzehn Rettungssanitäter aus ganz Niederösterreich, davon neun Ehrenamtliche der Bezirksstelle Purkersdorf-Gablitz, starteten in die Ausbildung, um ihre Fähigkeiten und ihr Wissen zum Wohle der Bevölkerung zu erweitern. Die Ausbildung findet berufsbegleitend statt und dauert rund ein Jahr bis zum Abschluss mit kommissioneller Prüfung. Ab Ende April starten sie zusätzlich zu den bis...

  • 19.03.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Alle 18 Lehrlinge der HORN GmbH – 5 davon dürfen sich seit März 2019  Facharbeiter nennen, wobei vier die Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung und einer mit gutem Erfolg abgeschlossen haben – Gratulation!
4 Bilder

Arbeitgeber in der Region
Lehrwerkstätte HORN: Hier beginnt unser Erfolg

Die HORN GmbH ist ein erfolgreiches Familienunternehmen in Ratten mit ca. 110 MitarbeiterInnen seit über 35 Jahren. Mit der Produktion von Kleinserien und Sonderfertigungen in der Metallverarbeitung konnte sich die HORN GmbH bis weit über die Grenzen Österreichs hinweg einen Namen machen. Um Qualitätsarbeit bieten zu können, setzt die HORN GmbH auf die Ausbildung von Lehrlingen zum ZerspanungstechnikerInnen bzw. MaschinenbautechnikerInnen, um diese auch nach Abschluss der Lehre als...

  • 19.03.19
Lokales

Fachfortbildung für Erste Hilfe Lehrbeauftragte

Am Freitag, den 15. März 2019 fand an der Rot Kreuz Bezirksstelle Waidhofen an der Thaya eine achtstündige Fachfortbildung für Erste Hilfe Lehrbeauftragte statt. Aus ganz Niederösterreich reisten Erste Hilfe Lehrbeauftragte an, um den Vorträgen von Dr. Julian Führer, Dr. Karlheinz Schmidt, Franz Hauer, Hans Redl und Wolfgang Amstetter zu folgen. Ein Dank gilt allen Teilnehmern für Ihre Bereitschaft ihr ohnehin exzellentes Wissen im Bereich der Ersten Hilfe aufzufrischen und weiter zu vertiefen...

  • 19.03.19
Wirtschaft
Markus Pichorner hat sich mit Strizzo Natursteintepppichen selbstständig gemacht. Er möchte Eltern in ihrer Vorbildwirkung für Jugendliche sensibilisieren und Jugendlichen vermitteln, dass man mit Arbeit im Leben viel erreichen kann

Mission "Our kids - our future"
Markus Pichorner will Eltern und Jugendliche für die Arbeit begeistern

Der Spittaler Unternehmer will durch seine Teilnahme am Projekt "Our Kids - our future" Jugendliche den Wert von Arbeit vermitteln. SPITTAL (ven). "Wirtschaft erfrischend anders erleben" - unter diesem Motto startet der Wirtschaftscoach Günther Panhölzl ein Projekt und lädt Eltern und Jugendliche dazu ein, die Zukunft positiv mitzugestalten. Unter der Mission "Our kids - our future" ist auch der Spittaler Betrieb von Markus Pichorner (Strizzo Natursteinteppich) mit dabei. 27 Partner...

  • 19.03.19
Wirtschaft
Holzbau-Landesinnungsmeister Simon Kathrein: "Wir erleben derzeit eine Renaissance im Holzbau."
2 Bilder

Landesinnungsmeister Simon Kathrein
"Der Holzbau erlebt derzeit eine Renaissance"

BEZIRK/FLIEß (otko). Holzbau-Landesinnungsmeister Simon Kathrein spricht über aktuelle Trends und Entwicklungen. Holzbau ist im Aufschwung Der engagierte Unternehmer Simon Kathrein ist seit 2013 Holzbau-Landesinnungsmeister. Bei einem Besuch in seinem Betrieb in der Fließer Au spürt man richtig seine Leidenschaft und die Begeisterung für den Baustoff Holz. Der gelernte Tischler und Zimmermann ist seit 13 Jahren selbstständig und führt erfolgreich einen Betrieb mit zehn...

  • 19.03.19
Wirtschaft
Premiere: 36 frischgebackene ZahnarztassistentInnen zum Wohle der Tiroler Zahngesundheit

AbsolventInnen
36 strahlende ZahnarztassistentInnen

TIROL. Man kann gratulieren: 36 AbsolventInnen der zahnärztlichen Assistenzausbildung am AZW feierten ihren erfolgreichen Abschluss. Die AssistentInnen sind jetzt kompetente ExpertInnen wenn es um administrative Aufgaben sowie die Betreuung der Patienten vor und nach der zahnärztlichen Behandlung geht.  Nachwuchs bei der ZahnarztassistenzSie sind der erste Kontakt, wenn man eine Zahnarztpraxis betritt: die zahnärztlichen AssistentInnen. Administrative Aufgaben, Organisation des Praxisalltags...

  • 18.03.19
  •  1
Lokales
Auch für Schülerinnen ist der Zweig Holztechnik interessant.
6 Bilder

Am aktuellen Stand der Technik
LLA Imst punktet mit dem Ausbildungsschwerpunkt Holztechnik

IMST (ps). Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung an der LLA in Imst wird dem Werkstoff Holz breiter Raum gegeben. Mit der Zielsetzung einer ganzheitlichen Wissensvermittlung erlangen die Schüler/innen Kenntnisse und Fertigkeiten über die Waldwirtschaft, die Sägetechnik und die weitere Verarbeitung in der Tischlerei/Zimmerei. Möglichst viele Aspekte des Werkstoffes Holz sollen angesprochen werden. Die Infrastruktur der Schule bietet diesbezüglich die besten Möglichkeiten. Neben einem eigenen...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Holz ist ein wertvoller Rohstoff. Die SchülerInnen der PTS Prutz lernen sorgsam damit umzugehen.
34 Bilder

Holz in Tirol
Holz als Grundlage für praktische Ausbildung

RIED (jota). Holzbe- und -verarbeitung spielen im Fachbereich Holz/Bau der Polytechnischen Schulen eine ganz besondere Rolle. Der Umgang mit dem wertvollen, nachwachsenden Rohstoff erfordert Kreativität, handwerkliches Geschick und Umsetzungsvermögen. Die SchülerInnen der PTS Prutz arbeiten mit verschiedenen Holzarten, stellen unterschiedliche Holzverbindungen her und so entstehen Werkstücke, die nicht nur schön, sondern auch praktisch sind. Im heurigen Schuljahr wurden bereits Palettenmöbel...

  • 17.03.19
  •  4
Gesundheit
Barbara Baumgartner und Direktor Ewald Staltner.

SOB Steyr
Barbara Baumgartner übernimmt Leitung

Fach-Sozialbetreuer für Altenarbeit und Behindertenarbeit sind gesucht. STEYR. Dies beweisen zahlreiche neue Gesichter mit Beginn des Sommersemesters an der Schule für Sozialbetreuungsberufe des BFI OÖ. Aufgrund des anhaltenden Bedarfs an qualifizierten Pflegekräften im Bereich der Altenarbeit und Behindertenarbeit startete ein neuer Lehrgang mit 20 Teilnehmern. Gleichzeitig gab es einen Wechsel im Leitungsteam. Die langjährige Leiterin der Pflegeassistenz-Ausbildung, Helga Bito, wechselte...

  • 17.03.19
Lokales
Volkschüler/innen mit den HLW-Schülerinnen beim Orangenpressen – Saft oder Frucht, was ist besser?
2 Bilder

Zucker oder Wasser?
Was ist deine Wahl …

Am 12. März besuchte die Klasse 2AHW der HLW FW Kufstein die Volksschule Kufstein Stadt und führte ein Projekt zum Thema „Zuckerhaltige Getränke“ durch. Die Schüler/innen erlebten einen lustigen und zugleich lehrreichen Vormittag. Schon Ende November starteten die Schülerinnen der HLW mit den Vorbereitungen und erarbeiten fünf erlebnisorientierte Stationen für Kinder. Das Ziel des Vormittages sollte sein, den Kindern die Zuckerfalle „Getränke“ aufzuzeigen. Besonders in der Vorbereitung waren...

  • 15.03.19
  •  1
Lokales
Sieben Auszeichnungen für hofeigene Edelbrände der Landwirtschaftlichen Fachschule Winklhof. Drei „Goldene Stamperl“ für den Winklhof. Winklhofschüler der dritten Klassen von links nach rechts: Jakob Steinberger, Tina Hermann, Tanja Schnaitmann, FL Josef Haslauer, Franz Bernhofer, Theresa Taxer, Rupert Mühlthaler, Dir. Ing. Georg Springl.
2 Bilder

LWS Winklhof
Erstklassige Edelbrände made in Oberalm

Sieben Auszeichnungen für hofeigene Edelbrände der Landwirtschaftlichen Fachschule. OBERALM.  Jedes Jahr werden bei der „Ab Hof-Messe“ in Wieselburg die besten Produkte bäuerlicher Direktvermarkter ausgezeichnet. Die Landwirtschaftliche Fachschule Winklhof in Oberalm beteiligte sich an der Produktbewertung mit selber hergestellten Edelbränden und gewann in der Kategorie „Das goldene Stamperl“ dreimal Gold, zweimal Silber und zweimal Bronze. Eigenes Obst verarbeitet In der hauseigenen...

  • 14.03.19
Lokales
Ingesamt neun Polizisten und eine Polizistin schlossen ihre Fachausbildung zum Einsatztrainer ab
2 Bilder

Verstärkung
Polizei ernennt neue Einsatztrainer

Die Einsatztrainer der Polizei Kärnten erhalten Verstärkung. KÄRNTEN. Neun Polizisten und eine Polizistin schlossen ihre Fachausbildung zum Einsatztrainer erfolgreich ab. Bereits am Mittwoch, 13. März, überreichte Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß die Bestellungsdekrete. Die EinsatztrainerDie Landespolizeidirektion Kärnten zählt bis dato 51 Einsatztrainer. Sie sorgen dafür, dass die rund 1.900 Exekutivbediensteten in Kärnten die für sie vorgeschriebenen Einsatztrainings-Stunden...

  • 14.03.19
Lokales
3 Bilder

OÖVP Frauen Salzkammergut
Zu Besuch in der FAST - Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen

Auf Initiative von Bezirksleiterin Mag.(FH) Ingrid Sturm ist es gelungen, gemeinsam mit Landesleiterin BR Mag. Doris Schulz und zahlreichen interessierten Frauen die modernste forstliche Ausbildungsstätte Europas kennen zu lernen. In einem kurzweiligen Vortrag präsentierte Direktorin Mag. Hermine Hackl dieses sehr außergewöhnliche Bildungszentrum für Nachhaltigkeit in der Wald- und Forstwirtschaft. Ein nachfolgender Rundgang durch den Gebäudekomplex, welcher bestehendes Altes und Neues...

  • 13.03.19
  •  1