Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Tobias Zitz absolviert bei der KTM AG eine Ausbildung zum Industriekaufmann.
2

Lehrling erzählt
KTM Ausbildung zum Industriekaufmann

Tobias Zitz ist 18 Jahre alt und Lehrling bei der KTM AG in Mattighofen. Er absolviert die Lehre zum Industriekaufmann und erzählt im Interview über seinen Ausbildungsbetrieb. Tobias, was findest Du an Deinem Ausbildungsbetrieb so sympathisch? Mich überzeugt das KTM-Rotationsprinzip immer wieder aufs Neue. Indem man, während der Lehrausbildung, durch unterschiedliche Bereiche in der Firma rotiert, lernt man viel. Fachlich als auch praktisch in der täglichen Umsetzung.  Außerdem lernt man die...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Auch die Innviertler Schulen präsentieren am 28. Mai ihr Bildungsangebot.
2

Berufsorientierung
Lange Nacht der Lehre & Schulen am 28. Mai im Innviertel

Rund 20 Unternehmen und sieben weiterführende Schulen: Die Lange Nacht der Lehre & Schulen bringt im Innviertel Lehrlinge mit Unternehmen und Schüler mit Schulen zusammen. INNVIERTEL. Am 28. Mai haben junge Menschen aus dem Innviertel die Chance mögliche Arbeitgeber persönlich kennenzulernen. Berufsorientierung, Einblicke in die Berufspraxis und Informationen über Ausbildungs- und Karrierechancen: Das Ziel der Veranstaltung ist es, Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten hautnah Eindrücke zu...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Absolventen mit der Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager aus Braunau und dem Regionalsekretär Frederik Schmidsberger  aus Vöcklabruck.

ÖGB Braunau
Braunauer Betriebsräte bilden sich weiter

Zehn Absolventen nahmen im April an einer kostenlosen Grundausbildung für Arbeitnehmervertreter teil.  BRAUNAU. Eine kostenlose Erstausbildung bot der ÖGB Braunau neuen Betriebsräten. Zehn engagierte Arbeitnehmervertreter konnten sich im April für ihre Aufgabe rüsten, und nutzten das Angebot einer gewerkschaftlichen Grundausbildung. Vermittelt wurde Basiswissen für die Aufgabe als Interessenvertreter im Betrieb. „Ausgestattet mit diesem Basiswissen können die neuen Betriebsräte ihre KollegInnen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Viele Gewerbebetriebe im Bezirk suchen Lehrlinge.
2

Ausbildung in Braunau
Gewerbebetriebe in Braunau suchen dringend Lehrlinge

Im Bezirk Braunau kommen heuer auf 219 Lehrlinge 261 Ausbildungsstellen. Bewerbungen gehen vor allem an die großen Industriebetriebe der Region. Nur wenige erreichen die mittelständischen Unternehmen. BEZIRK BRAUNAU. Gerade kleinere Gewerbebetriebe im Bezirk suchen derzeit dringend nach Lehrlingen. Auch wenn die Zahlen gar nicht so schlecht aussehen - immerhin kommen auf 261 freie Stellen 219 Bewerber - täuscht das. Der stellvertretende Leiter des AMS Braunau, Stefan Seilinger, weiß, dass sich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Berglandmilch in Feldkirchen bei Mattighofen bietet eine eigene Lehrling-Academy.
2

Ja zu meinem (Lehr-)Betrieb
Molkerei-Academy für Feldkirchner Lehrlinge

In einer eigenen Lehrlingsakademie unterstützt Berglandmilch in Feldkirchen bei Mattighofen seinen Fachkräfte-Nachwuchs.  FELDKIRCHEN BEI MATTIGHOFEN. Milchtechnologie, Lebensmitteltechnik, Mechatronik, IT-Technik: In einer modernen Molkerei wird eine breite Palette an Fachkräften benötigt. Berglandmilch bildet den Fachkräftenachwuchs in einer eigenen Lehrakademie aus. In Feldkirchen bei Mattighofen befinden sich derzeit zehn Jugendliche in Ausbildung.  Die Berglandmilch-Akademie bietet –...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Anzeige
Bei der Wiesner-Hager Möbel GmbH in Altheim werden in den beiden Berufssparten "Tischlereitechnik" und "Maschinenbautechnik" jährlich jeweils zwei Lehrlinge ausgebildet.
3

Lehre mit Zukunft
Eine Lehre bei Wiesner-Hager

Bei Wiesner-Hager in Altheim bekommen jedes Jahr vier junge Menschen die Chance auf eine Lehrstelle. ALTHEIM. Als einer der führenden europäischen Büro- und Objektmöbelproduzenten punktet Wiesner-Hager besonders mit der Produktion der Möbel direkt am Hauptstandort Altheim. Daher sind Talente in der Möbelfertigung gefragt. Lehrlinge können sich dabei in zwei verschiedenen Bereichen beweisen. Zwei AusbildungswegeEiner der beiden Lehrberufe ist Tischlereitechnik mit dem Schwerpunkt Produktion. In...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Frisch ausgebildet
Junge Caterer an der Fachschule Mauerkirchen

Acht Schüler der Fachschule Mauerkirchen, aus dem Ausbildungsschwerpunkt „Gastromanagement“, haben am WIFI Linz die Zusatzausbildung zum Caterer absolviert. MAUERKIRCHEN. Voraussetzung dazu ist die Planung einer Veranstaltung, die von einem Cateringunternehmen mit Speisen und Getränken versorgt und damit zu einem kulinarischen Erlebnis wird. Planung, Kalkulation und Durchführung müssen gut aufeinander abgestimmt sein, damit ein stimmiges Fest daraus wird. Interessierte Schüler können nach...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Markus Ernst Dirschlmayr ist Fahrlehrer-Ausbildner aus Leib und Seele.
3

Fahrlehrercompany
Beruflich neu orientieren als Fahr(schul)lehrer

Fahrlehrer oder auch Fahrschullehrer zu sein heißt jedenfalls, dass man einen coolen Job oder auch Nebenverdienst hat. Man arbeitet mit jungen oder zumindest junggebliebenen Menschen, die gerne und freiwillig hier sind um zu lernen. Und – man fährt mit den neuesten Autos durch die Gegend. „Ich lasse mich den ganzen Tag chauffieren und erlebe dabei ziemlich viel!" Schon einmal aus diesem Blickwinkel betrachtet? Ja, ein Fahrlehrer kommt an vielen Ecken und Kreuzungen vorbei. Und es ist immer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Werner Moritz
2

Zum Welthauswirtschaftstag
Aktionstage der Fachschule Mauerkirchen

„Wissen Sie, dass Hauswirtschaft glücklich macht?“ Mit diesem Slogan veranstaltet die Fachschule (FS) Mauerkirchen am 24. und 25. März außerschulische Aktionstage in den Bezirken Braunau und Ried. MAUERKIRCHEN, BRAUNAU, RIED. Die Frage provoziert natürlich, aber „gutes Essen, ein schön gedeckter Tisch, österliches Gebäck und Frühlingsdeko machen glücklich“, wissen die Schüler der FS Mauerkirchen. 
Anlass dafür ist der Welthauswirtschaftstag am 21. März. Geplant ist eine Postkartenaktion im...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Fragen stellen, hinterfragen, argumentieren, diskutieren und damit fit fürs Leben werden, mit einer Ausbildung an der HLW Braunau.

HLW News 20210218: Jetzt anmelden!
HLW Braunau macht fit fürs Leben

BRAUNAU. Seit mehr als 45 Jahren ist die HLW Braunau die bevorzugte Wahl für jene Schüler*innen, die sich eine äußerst breitgefächerte Ausbildung wünschen. Neben einem vielfältigen Bildungsangebot aus Allgemeinbildung, Fremdsprachen, Wirtschaftskompetenz, EDV-Kenntnissen und Kreativität setzen wir vor allem auf Praxisbezug, Kompetenzorientierung und den Erwerb von Soft Skills. So sind unsere Absolvent*innen bestens für gegenwärtige, aber auch zukünftige Anforderungen der Berufswelt gerüstet....

  • Braunau
  • HLW Braunau
Anzeige
Video 7

Forstfachschule
Wald- der schönste Arbeitsplatz der Welt!

Der Forstwart: Praxisnahe Ausbildung für alle die den Wald lieben und schon immer dort arbeiten wollten! Der Wald hat viele Funktionen: er filtert Regen zu Trinkwasser, reinigt die Luft, schützt uns vor Naturkatastrophen, ist ein artenreicher Lebensraum für Pflanzen und Tiere und liefert Holz als klimafreundlichen Baustoff. Unseren vom Klimawandel stark betroffenen Wäldern haben Stürme, Dürren, Waldbrände und extremer Borkenkäferbefall immens zugesetzt – Es braucht Experten, die sich um unsere...

  • Salzkammergut
  • Tartarotti
Herbert Wagner ist heute Chef jenes Bauunternehmens, in dem er selbst eine Maurer-Zimmerer-Lehre gemacht hat.
2

Vom Lehrling zum Chef
Wagner leitet Bauunternehmen in Uttendorf

Die "Karriere mit Lehre "ist für Bauunternehmen-Chef Herbert Wagner Realität geworden. Der 45-Jährige leitet seit acht Jahren jenes Uttendorfer Unternehmen, in dem er einst selbst gelernt hat.  UTTENDORF. Einmal selbst Chef sein! So stellen sich viele Jugendliche ihre berufliche Zukunft vor. Ein gutes Fundament um, diesen Traum wahr werden zu lassen ist die Lehre. Ein Beispiel dafür ist die Karriere von Herbert Wagner. Der Moosbacher hatte sich in seiner Jugend für eine Lehre bei der Firma...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
"Willkommen an der HLW Braunau! Wir sind schon da", sagen Paola Cardoso Untner, Susanna Gartner und Kilian Hacker.
3

HLW News 20201229
VIRTUELLER INFOTAG: HLW INNOVATIV

BRAUNAU. „Unser Infotag findet trotz Pandemie wie geplant am 15. Jänner 2021 statt – und zwar virtuell! Die HLW Braunau wäre nämlich nicht die HLW, wenn wir nicht längst eine Alternative im Köcher hätten. Somit gibt es keine Beschränkungen und Sie müssen sich nicht anmelden - alle, die reinklicken, erhalten somit die Möglichkeit, uns, unsere Schule sowie unsere Ausbildungen kennenzulernen“, erklärt HLW-Bildungsberaterin Mag. Monika Grabner-Fleischmann. Sie steht gemeinsam mit ihren Kolleginnen...

  • Braunau
  • HLW Braunau
Die Unterstützung der AMAG geht an Schulen in Braunau, Neukirchen und Ranshofen.

Mit 50.000 Euro
AMAG unterstützt Schulen bei Digitalisierung

Die AMAG Ranshofen unterstützt Schulen mit Digitalisierungsleistungen im Wert von 50.000 Euro BRAUNAU, RANSHOFEN, NEUKIRCHEN. Im Rahmen einer Digitalisierungs- und Ausbildungsinitiative unterstützt die AMAG Pflichtschulen und höhere Schulen in Braunau, Ranshofen und Neukirchen mit moderner Hardware, wie Laptops, Tablets und Whiteboards. Aber auch im Bereich der Infrastruktur, beispielsweise durch Übernahme der Kosten für die Steigerung der Internetbandbreite. In Summe werden dafür mehr als...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ab September 2021 bietet die HLW Braunau drei neue Vertiefungen an.
5

Neue Schwerpunkte an der HLW
Von Appentwicklern und veganen Kochkünsten

Schon lange hat die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) in Braunau den Ruf der "Knödelakademie" abgelegt: Innovativ, kreativ und am Puls der Zeit präsentiert sich die Schule. Ab dem kommenden Schuljahr werden drei neue Vertiefungen angeboten.  BRAUNAU. Seit mittlerweile 45 Jahren bietet die Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW) am Standort in Braunau ein breitgefächertes Ausbildungsangebot. Neben der zweijährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe (ZFW) gibt es...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Bezirksfeuerwehrkommando Braunau
Zwei Covid-Beauftragte ausgebildet

Es gibt derzeit kaum ein Thema, das präsenter ist als das Corona-Virus. Auch im Feuerwehrdienst ergeben sich dadurch entscheidende Einschnitte in allen Leistungsbereichen der Einsatzorganisation. BEZIRK BRAUNAU. Um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden, unterzogen sich zwei Mitglieder des Bezirksfeuerwehrkommandos Braunau, nämlich Franz Baier und Simon Riffert, der Ausbildung zum Covid-Beauftragten. Organisiert vom Landesfeuerwehrkommando und durchgeführt vom Ausbildungszentrum des...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
19

Unter Corona-Bedingungen
Grundausbildung zum Maschinisten absolviert

Webinare, getrennte Gruppen und Anpassungen bei der praktischen Ausbildung waren die Rahmenbedingungen für die diesjährige Maschinisten-Grundausbildung im Feuerwehrabschnitt Braunau. BRAUNAU. Brände und Katastrophen ereignen sich auch während der Corona-Krise. Daher braucht es jederzeit gut ausgebildete Einsatz-Maschinisten, die das umfangreiche Arsenal an verschiedenen Pumpen und Gerätschaften, die heutzutage für alle erdenklichen Notfälle bei den Feuerwehren vorgehalten werden, bedienen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Das Diakoniewerk in Mauerkirchen bietet eine Ausbildung zum Fachsozialbetreuer Altenarbeit/Behindertenarbeit inklusive Pflegeassistenz an.
3

Höhere Schulen im Bezirk Braunau
Die perfekte Ausbildung

Die Angebote an den sechs höheren Schulen im Bezirk Braunau sind vielfältig. So kommen Technik-Fans ebenso auf ihre pädagogischen Kosten wie Sprachenallrounder, zukünftige Geschäftsleute, Landwirte von morgen oder aber sozial engagierte Jugendliche. BEZIRK BRAUNAU. Ob technische Ausbildung an der HTL, Förderung der Sprachtalente an der HLW, wirtschaftliche Vertiefung an der BHAK, perfekte Ausbildung für naturbegeisterte zukünftige Landwirte oder aber eine Karriere im sozialen Bereich? Die...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Beim Jugendservice und dem AMS in Braunau wird Jugendlichen geholfen.

Servicestellen rund um das Thema Lehre
Kräfte bündeln für die Lehre im Bezirk Braunau

BEZIRK (fech). Lehrlinge sind gefragter denn je. Das Jobangebot ist groß und dennoch ist für viele Jugendliche eine Unterstützung in vielen Bereichen wichtig. Individuelle Beratung oder professionelles Coaching wird dazu im Bezirk Braunau geboten. AMS Braunau„Das AMS Braunau bietet in enger Zusammenarbeit mit den Pflichtschulen bereits im letzten Pflichtschuljahr umfassende Berufsorientierungen an. Interessen, Fähigkeiten und Talente werden dabei mit den Jugendlichen erarbeitet. Für...

  • Braunau
  • Christina Feköhrer

Ausbildung abgeschlossen
19 Schüler sind bereit für einen Beruf im Sozialbereich

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer für Altenarbeit/Behindertenarbeit sowie Behindertenbegleitung in Mauerkirchen. MAUERKIRCHEN. Neun Schüler absolvierten die Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer Altenarbeit/Behindertenarbeit in der Schule für Sozialbetreuungsberufe im Diakoniewerk in Mauerkirchen. Diese inkludiert auch den Abschluss des Pflegeassistenten. Direktorin Nina Mathis ist besonders stolz auf die erfolgreichen Absolventen, die während ihrer Ausbildung 1.620...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Lehre mit Matura: Immer mehr Lehrlinge im Bezirk Braunau entscheiden sich für diese Zusatzausbildung neben der Lehre.

Lehre mit Matura
Die Berufsmatura bietet Lehrlingen viele Möglichkeiten

Die Lehre ist keine Einbahnstraße. Seit 12 Jahren gibt es die Möglichkeit der Lehre mit Matura bereits – und jedes Jahr nehmen Dutzende Lehrlinge im Bezirk Braunau die Möglichkeit der "Berufsmatura" wahr.  BEZIRK BRAUNAU. Etwa die Hälfte aller Jugendlichen im Bezirk Braunau entscheidet sich nach dem Abschluss der Pflichtschule für eine Lehre. Viele davon entscheiden sich für das Modell "Lehre mit Matura". Seit mittlerweile 12 Jahren gibt es die Möglichkeit, die Maturaausbildung während der...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die erfolgreichen Absolventinnen mit Lehrgangsleiterin Claudia Eder (rechts); von links nach rechts: Birgit Fischer (Engelhartszell), Tamara Neumaier (Burgkirchen), Andrea Hainz (Freinberg), Ingrid Lughofer (Ried), Regina Wildmann (Traun), Marlene Badegruber (Lohnsburg), Andrea Brandl (Eggerding), und Andrea Himsl (Andorf).

Ausbildung am BFI Ried
Acht neue Kräuterfachfrauen für das Innviertel

Acht Frauen schlossen im Juni am BFI Ried den „Zertifikatslehrgang zur Kräuterfachfrau“ mit Erfolg ab. INNVIERTEL. Damit können sie ihr erworbenes Wissen nun in pädagogischen oder sozialen Einrichtungen weitergeben oder mit Tourismus-, Gesundheits- und Wellnessbetrieben zusammenarbeiten. In selbstständiger Tätigkeit steht es den Absolventinnen auch offen, Seminare, Workshops oder Kräuterwanderungen anzubieten. Die Ausbildung am BFI Ried dauerte 15 Monate und umfasste insgesamt 174...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Umwelttechnologen beschäftigen sich zum Beispiel mit Umweltschutz und Recycling in der Prozesstechnologie.

Umwelttechnologie
Start für neuen Studiengang am Campus Burghausen


Mit dem neuen Bachelor-Studiengang Umwelttechnologie richtet die Technische Hochschule Rosenheim ein Augenmerk auf die Themen Klimaschutz und Ressourceneffizienz. BURGHAUSEN. Am Campus Burghausen werden ab dem kommenden Wintersemester Ingenieure ausgebildet, die mit ihrem Wissen die Zukunft von Industrieunternehmen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit mitgestalten. Bewerbungen sind noch bis zum 15. Juli möglich.   „Wir wollen mit dem Studiengang Umwelttechnologie zur Lösung der vielfältigen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
1 2

Neues Wifi-Kursbuch
Qualifikation zum Nachschlagen

Auch in digitalisierten Zeiten ist das Wifi-Kursbuch als 500 Seiten starkes „Nachschlagewerk“ für Aus- und Weiterbildung relevant. OÖ. Rund 56.000 Wifi-Kursbücher wurden diese Woche an Kunden versendet. Weitere 14.000 Exemplare liegen bereit. Selbstverständlich auch online verfügbar legt das Bildungshaus der Wirtschaftskammer nach wie vor Wert auf die Papier-Ausgabe – und bekommt das auch von den Kunden bestätigt, wie Wifi-Institutsleiter Harald Wolfslehner versichert. Die Auflage bleibt seit...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.