05.07.2016, 09:57 Uhr

E-day und Kirtag

Beim Kirtag-Wochenende in Ulrichsberg ist viel los. Am Samstag gibt es einen Flohmarkt und den e-day. (Foto: Foto: Jungwirth)

Eröffnung des Probenlokals, Flohmarkt und Kirtag warten am Wochenende – Ulrichsberg er leben ist das Motto.

ULRLICHSBERG. Von Freitag, 8. bis Sonntag, 10. Juli, ist in Ulrichsberg viel los. Am Freitag um 18 Uhr wird das neue Probenlokal der Marktmusikkapelle und die Räumlichkeiten der Landesmusikschule eröffnet. Im Anschluss daran gibt es Besichtigungsmöglichkeit und ein Platzkonzert unter der Leitung von Harald Müller am Rathausplatz. Die Ulrichsberger Geschäfte sind an diesem Tag bis 20 Uhr geöffnet und laden zum Bummeln und Einkaufen. Am Samstag wird der Marktplatz seinem Namen gerecht. Von 8 bis 12 Uhr gibt es einen Flohmarkt, wo alle Leute ihre Schnäppchen verkaufen können.

Samstag ist e-day
Samstag ist außerdem der "e-Day: die Zukunft ist elektrisch". Ab 16 Uhr gibt es ein Outdoor-Programm. Die Firma Wiltschko zeigt die neuesten Rasenroboter, Garten Zauner präsentiert Wasser im Garten: Pool, Springbrunnen und mehr. Die Firma Haderer zeigt E-Bikes und Renault Krendel Elektroautos. Es gibt die Möglichkeit zum Probesitzen und Probefahren. Das Elektrohaus Gabriel zeigt, wie man mit Photovoltaik Strom selber erzeugt und wie man mit Infrarotsystem EasyTherm wirtschaftlich heizt.

Tolles Kinderprogramm
Parallel dazu wartet auch ein Kinderprogramm mit Zielspritzen, Torwandschießen, das Sparkassen-Glücksrad, Torwandschießen und Pflastermalen. Ab 19 Uhr findet ein offenes Singen mit Quetschen-Begleitung statt und um etwa 21.30 Uhr gibt es eine Feuershow der Gruppe Funkenflug mit Lokalmatador Raphael Auer.
Am Sonntag ist Kirtag mit Frühschoppen der Marktmusikkapelle Ulrichsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.