16.04.2016, 11:31 Uhr

Crash an Kreuzung in Arnreit: Drei Verletzte

(Foto: benajminnolte/fotolia)

Bei einem Unfall in Anreit wurden drei Personen verletzt.

ARNREIT. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein junger Lenker aus Arnreit mit seinem Pkw am 15. April um 15:40 Uhr auf der Iglmühlstraße. Beim Einbiegen dürfte der Lenker einen aus Richtung Linz kommenden Pkw übersehen haben. Mit diesem Auto war ein Mann aus St. Ulrich im Mühlkreis unterwegs.

Im Kreuzungsbereich der B 127 mit der Iglmühlstraße kam es zum rechtwinkeligen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Beide Lenker und die Beifahrerin aus Neufelden, die im Auto des St. Ulrichers saß, wurden unbestimmten Grades verletzt und in das LKH Rohrbach eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.