24.05.2016, 20:17 Uhr

Bluespower im Rockhouse: Rick Vito in Salzburg

Rick Vito (ehem. Fleetwood Mac) spielte im Zuge der ,,On my side" Tour mit seinen ,,Lucky Devils" im Salzburger Rockhouse.
Salzburg: Rockhouse |

Das ehemalige Fleetwood Mac Mitglied Rick Vito zeigte am Montag in der Rockhouse Bar, dass weder er noch seine Gitarrensaiten eingerostet sind. Ich durfte als Leserreporter bei diesem einmaligen Musikerlebnis dabei sein.

Im Zuge seiner „On my side“ Tour legte der aus Nashville, Pennsylvania stammende Gitarrist Rick Vito gemeinsam mit seinen ,,Lucky Devils“ einen Zwischenstop im Salzburger Rockhouse ein und begeisterte das Publikum mit einer außerordentlichen Performance auf seiner Gitarre. Zu den ,,Lucky Devils“ zählen noch der Bassist Charlie Harrison sowie der Schlagzeuger Rick Reed.
Die ersten professionellen Anfänge machte Rick Vito gemeinsam mit Todd Rundgren, später, in den 70ern startete seine Karriere als Sideman und Bandmitglied von Künstlern wie Delaney & Bonnie.
In den 80ern arbeitete Vito mit Musikern wie Bob Seger zusammen und er wurde danach festes Mitglied bei Fleetwood Mac. Nach fünf Jahren bei Fleetwood Mac kann Vito auf zwei gemeinsame Alben und zwei Welttourneen zurückblicken.

Rick Vito ist heute ein hervorragender Solo-Künstler. Seine einmaligen Gitarrenklänge lassen die Sounds von Fleetwood Mac wieder hochleben und sorgen für tolle Stimmung in Konzerthallen rund um den Globus.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.