26.04.2016, 10:17 Uhr

Zum Muttertag auch anderen einen Freude machen

Caritas ruft zur Muttertags-Aktion auf (Foto: Caritas)
SALZBURG (lg). Mit der Caritas Muttertags-Aktion von Schenken mit Sinn kann man heuer zwei Mamas glücklich machen. Zum einen erhalten Mütter in Notsituationen Hilfe, zum anderen erhält man ein Dankeschön für die eigene Mutter: für jeden Kauf eines „Babypakets“ oder einer „Guten Nacht“ erhält man ein Muttertagsbillet mit der Information, wie im Namen der beschenkten Mutter konkret geholfen wird.

Babypaket und Schlafplatz

Die Mutter-Kind-Häuser der Caritas nehmen Mütter und Kinder in Notsituationen auf. Hier werden die Frauen bei der Arbeitssuche unterstützt, erhalten gespendete Kleidung und Hilfe bei der Bewältigung des Alltags. Mit dem „Babypaket“ kann man Familien auf unbürokratische Weise helfen. Das "Babypaket" enthält Babynahrung, Windeln, Bodys, Strampler, Socken, Hauben, Westen.
Mit 33 Euro wird einer Mutter und ihrem Kind eine Übernachtung in einem Notquartier ermöglicht. Mit einem Babypaket um 20 Euro kann man armutsbetroffenen Jungfamilien dringend benötigte Babyartikel, wie Strampler und Windeln schenken.
Mehr Information unter www.caritas.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.