11.04.2016, 11:09 Uhr

Mehr Railjet-Züge mit Fahrradmitnahme

Die ÖBB stockt ihre Möglichkeit der Fahrradmitnahme für den beginnenden Radfrühling auf. (Foto: Franz Neumayr)
SALZBURG (ck). Auf der Strecke zwischen Innsbruck, Salzburg und Wien sind ab sofort noch mehr Railjets mit Fahrradabteilen unterwegs. Rechtzeitig zu Beginn der Fahrradsaison wurde das Mitnahme-Angebot nun also ausgeweitet. So stehen täglich nach Linz und Wien Hauptbahnhof zehn Railjets im Angebot um jeweils fünf Fahrräder mitzunehmen – selbiges Angebot gibt es auch für die Bahnreisen von Salzburg über das Deutsche Eck nach Tirol. Mit dem erweiterten Angebot stehen auch für die Railjetverbindungen von Salzburg direkt bis nach Zürich insgesamt 3 Züge täglich zur Verfügung. Ebenfalls neu: Auch auf der Strecke Wien – Budapest können jetzt in beide Richtungen Fahrräder im Railjet befördert werden. Der Fahrpreis für das Rad beträgt 10 Prozent des normalen Ticketpreises in der 2. Klasse. Zum Start der nächsten Fahrradsaison im Frühjahr 2017 soll der Umbau aller Railjet-Garnituren abgeschlossen sein. Dann können in so gut wie allen Fern- und Nahverkehrszügen der ÖBB Fahrräder mitgenommen werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.