01.06.2016, 10:56 Uhr

Berufswahl- Schule oder Lehre?

Diese Frage stellen sich jährlich ca. 90.000 Pflichtschulabsolventen in Österreich. Viele entscheiden sich für eine weitere Schulausbildung ein Drittel wählt einen Lehrberuf. Über 200 verschiedene Lehrberufe stehen zur Auswahl.

Gerade 14 jährige benötigen viele Informationen vor allem ihre Unterstützung als Eltern um die „ richtige“ Berufs-oder Ausbildungswahl treffen zu können. Dabei geht es aber nicht darum sich zwischen Schule oder Lehre zu entscheiden. Nicht die Wünsche der Eltern sollen ausschlaggebend sein, viel wichtiger ist es die richtigen Schritte zu setzen.
Die folgende Broschüre hilft dabei die richtige Berufswahlstrategie zu entwickeln und sich über verschiedenen Möglichkeiten zu informieren.
Schule oder Lehre? Tipps! die Broschüre kann man auch downloaden

Flexibilität ist gefragt !

Die Wahl eines Berufes wird in Zukunft nicht mehr nur durch einen gewählten Lehrberuf bestimmt, sondern vielmehr durch zusätzliche Ausbildungen und Erfahrungen. Auch Lehre mit Matura ist eine Option.
Nutzen sie das BIZ ( BerufsInfoZentrum des AMS) Ihr Kind kann dort einen Allgemeinen Interessen-Struktur Test(AIST) machen.
Auch die Wirtschaftskammer bietet unter www.berufsinfo.at entsprechende Beratung an. Berufeschnuppern ist eine Möglichkeit sich zu orientieren. Auskunft dazu erteilt die Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Salzburg.
Interessant ist auch www.frag-jimmy.at
Nutzen sie Tage der offenen Tür in den Berufsbildenden Schulen.
Ich wünsche ihnen alles Gute für ihre Entscheidungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.