22.05.2016, 13:52 Uhr

Fahrzeugbrand in Bad Ischl

Zu einem Fahrzeugbrand wurden heute kurz nach Mittag, die Kameraden der Hauptfeuerwache und der FF Pfandl alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein parkendes Fahrzeug in Brand.
Nachdem sich der Einsatzort unmittelbar in der Nähe des Zeughauses der Hauptfeuerwache befand, konnte umgehend mit dem Löschangriff begonnen werden.
Nach kurzer Zeit wurde „Brand aus“ gegeben.
Ein Eingreifen der FF Pfandl war somit nicht mehr notwendig.

Von der Hauptfeuerwache Bad Ischl waren 24 Mann mit KDO-F, TLF-A4000, RLF-A2000, LFA und SRF, sowie eine Sektorstreife der Polizei im Einsatz.

Ischler Feuerwehren
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.