01.09.2016, 10:10 Uhr

Heli-Days: 50 Hubschrauber im Anflug sowie eine Wasserflugshow

(Foto: Wolfgang Spitzbart)
GMUNDEN. Das größte Helikoptertreffen im deutschsprachigen Raum, die Heli-Days Austria, werden am kommenden Wochenende - vom 9. bis 11. September - wieder in Gmunden über die Bühne gehen. Zum schon sechsten Mal treffen sich 100 Piloten mit über 50 Hubschraubern beim "Franzl im Holz".

Die Heli-Days verstehen sich als Plattform zum Informationsaustausch unter Hubschrauber-Piloten, sind aber auch öffentlich zugänglich. Dazu gibt es Rundflüge, einen Flugsimulator, Flugvoführungen, Besichtigungsmöglichkeiten, eine Modellflugschau und Infostände. Beteiligt sind auch Helikopter von ÖAMTC, Polizei, Bundesheer und deutscher Bundeswehr.

Heuer neu: Wasserflug-Show auf dem Traunsee

Nachdem die Air-Challenge am Wolfgangsee heuer abngesagt wurde, schnappte sich Gmunden das Treffen von Wasserflugzeugen. Am Samstag ab etwa 18.45 Uhr wird es eine Flugshow über dem Traunsee (Rathausplatz) mit Wasserflugzeugen und Hubschraubern sein. Außerdem zu bestaunen: eine Bootsparade, Flugvorführungen von Modellwasserflugzeugen, ein Schwimmwagen-Treffen, ein Oldtimer-Treffen, eine Porsche-Parade, Ballonfliegen, Fallschirmspringer-Landungen vor dem Rathaus, ein Kinderprogramm, ein Countrykonzert und ein Kulinarikmarkt.

Nähere Infos: helidays-austria
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.