11.08.2016, 16:09 Uhr

Neuer Bildband: "Die Magie des Augenblicks – Salzkammergut"

(Foto: Patricia Thurner)
SALZKAMMERGUT. Am 30. Juni veröffentlichte Patricia Thurner, Medieninhaberin des Salzburger Wochenspiegels, einen neuen Bildband über die Salzkammergut-Seen.
Dieses Buch ist abseits des Mainstreams und unterscheidet sich von den sonst üblichen Bildbänden über das Salzkammergut. An sechs verschiedenen Seen im Salzkammergut, dem Fuschlsee, dem Mondsee, dem Attersee, dem Wolfgangsee, dem Traunsee und dem Hallstätter See entstanden Momentaufnahmen, zufällige Schnappschüsse, intuitiv eingefangen zu verschiedenen Tageszeiten und Witterungsverhältnissen. Strahlender Sonnenschein, düstere graue Wolken und geheimnisvolle Nebellandschaften – all diese Facetten ziehen sich durch das gesamte Buch. Die Bilder erzählen Geschichten und transportieren Stimmungen, die sich in den jeweiligen Texten und Erzählungen miteinander verknüpfen.

Das Salzkammergut mit seinen wunderbaren Seen übt eine magische Anziehungskraft aus. Am Ufer eines Sees zu sitzen kann ein Gefühl von Dankbarkeit auslösen, weil wir uns mit freudigen und leichten Gefühlen verbinden, wir können auf stille Art Kraft tanken. Es kann zum Innehalten anregen, die Zeit ein wenig auszubremsen, alles etwas langsamer anzugehen.

Patricia Thurner hat auf ihrer Reise durch die Seenlandschaften Salzburgs und Oberösterreichs faszinierende fotografische Momente festgehalten und diese mit einfühlsamen Texten und Kurzgeschichten ergänzt. Dieser Bildband entführt in eine
Welt voller Überraschungen und inspirierender Gedanken.

Patricia Thurner
Die Magie des Augenblicks – Salzkammergut


192 Seiten
104 Farbabbildungen
19,5 x 25,9 cm
Hardcover
EUR 25,-
ISBN: 978-3-200-04614-6
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.