04.07.2016, 10:18 Uhr

Radwanderweg zwischen Ischl und Wolfgang eröffnet

Gestartet wurde die gemeinsame Radtour im Bad Ischler Zentrum. Danach ging es über den Dammweg bis zum Gasthof "zur Wacht".

BAD ISCHL. Bei einer geselligen Radtour wrude die kürzlich fertiggestellte Radverbindung zwischen Bad Ischl und St. Wolfgang eröffnet.

Auf Einladung der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft, der Stadtgemeinde Bad Ischl und des Ischler Tourismusverbandes erkundeten zahlreiche Ehrengäste den neuen Radweg. Mit dabei waren die Landtagsabgeordneten Martina Pühringer, Sabine Promberger und Peter Bahn, ebenso, wie vertreter der Kommunalpolitik und der Tourismusverbände. „Der Weg ist ein Schmuckstück geworden – er hat alle Attribute eines klassischen Radweges wie er vor allem das Salzkammergut auszeichnet", freut sich Ischls Bürgermeister Hannes Heide. "Durch den Radweg werden zwei Top-Destinationen des Salzkammergutes noch enger zusammengebracht", ergänzt Strobls Vizebürgermeisterin Christine Wolfsgruber.

Gemeinsam auf Erkundungstour

Neu sind die etwa 32-Meter lange Hängebrücke über die Ischl in Kreutern, der Dammweg auf beiden Seiten der Ischl und ein optimal aufbereiteter Weg ab Kreuzung Pfandl bis zum Gasthof "Zur Wacht". All dies wurde von den Radfahrern erkundet. Inkusive offiziellem Durchschneiden eines roten Eröffnungsbandes und der Einkehr im Gasthof versteht sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.