23.05.2016, 11:16 Uhr

10. Salzkammergut Schachturnier in Bad Ischl aus Halleiner Sicht

Obmann Berti - Felix Kipman - Jugendtrainer Rosenlechner
Bad Ischl: Trinkhalle | Drei Spieler vom 1. Halleiner Schachklub nahmen an diesem Turnier teil das vom 13.05. bis 16.05.2016 in der Kaiserlichen Sommerresidenz Bad Ischl im Salzkammergut stattfand.
Insgesamt meldeten sich 250 Teilnehmer aus 12 Nationen zu diesem Turnier an welches in 5 Runden ausgetragen wurde.
Die Leistungen der Halleiner Spieler waren durchaus beachtlich da in den jeweiligen Gruppen starke Gegner zu bezwingen waren.
Der Jugendspieler Felix Kipman spielte im D-Turnier und konnte einmal mehr eine Talentprobe abgeben. Er erreichte stolze 3 Punkte und belegte den guten 21. Platz unter 47 Teilnehmern.
Der Halleiner Jugendtrainer Gerhard Rosenlechner startete im C-Turnier und erreichte 3,5 Punkte. Das bedeutete den sehr guten 7. Rang von 50 Spielern. Rosenlechner war auf Rang 18 gesetzt und konnte sich deutlich verbessern. Gerhard Rosenlechner konnte sich auch über einen kleinen Geldpreis freuen, nämlich als bester Spieler unter ELO 1600.
Der Obmann des 1.Halleiner Schachklubs, Rudolf Berti, spielte im B-Turnier und erreichte ebenfalls mit 3,5 Punkten den 10. Rang von 72 Spielern. Gesetzt war er auf Rang 18 und blieb somit mit dem Ergebnis über der Erwartung.
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.