10.10.2016, 15:54 Uhr

600 Teilnehmer bei Bezirksschulgeländelauf

Andreas Mayr (Nummer 100) wurde Bezirksmeister. (Foto: Schloss Traunsee)

GMUNDEN. Der prognostizierte Regen blieb den rund 600 Schülern beim 26. Bezirksschulgeländelauf im Park des BRG/BORG Schloss Traunsee erspart. Die aufgeweichte Strecke konnte an mehreren Stellen umlaufen werden, war aber an manchen Stellen immer noch eine echte Herausforderung.

Die Abkühlung bereitete am ehesten den ZuschauerInnen ein unangenehmes Frösteln. Die Stimmung war aber trotzdem gut. Dem auf die Bedingungen gut eingestellten Organisationsteam des BRG/BORG Schloss Traunsee gelang es, den Ablauf so zu straffen, dass die Schüler- und LehrerInnen mehr als überpünktlich die Heimreise antreten konnten.
Die Leistungen der ambitioniert laufenden Schülern konnten sich sehen lassen. Darunter waren mit Sicherheit auch viele junge Talente. Sie alle durften sich über 650 Finisher- und Mannschaftsmedaillen sowie 36 Pokale freuen. Allen voran Julian Pflügl (VS Gschwandt/Sohn von Christian Pflügl), der in der Kategorie II der Volksschulen überlegen gewann. Laura Croll (Gymnasium Ort) und Andreas Mayr (BG/BRG Gmunden) triumphierten auf der langen Strecke und holten sich zum ersten Mal den Bezirksmeistertitel. Von den Mannschaften qualifizierten sich die ersten und zweiten für die Landesmeisterschaft in Lambach am 20. Oktober: BG/BRG Gmunden (3 x Gold), SMS Ebensee (2 x Gold), BRG/BORG Schloss Traunsee (2 x Gold, 1 x Silber), BG/BRG Bad Ischl (1 x Gold, 1 x Silber), Tourismusschulen SKG (3 x Silber), Welterbe NMS Bad Goisern (1 x Silber), SNMS Laakirchen (1 x Silber).

Fotos: Schloss Traunsee
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.