16.05.2016, 08:54 Uhr

"Marathon-Pfeil" bei Sparkassen 5000er Favorit

Der Gmundner Sparkassen 5000er, der Volkslauf im Stadion, ist die 2. Station des 4 Städte Grand Prix. Zum vierten Mal in Folge werden am Freitag, 20. Mai im SEP Stadion Gmunden auch die LandesmeisterInnen über 5000er gekürt. „Marathonman“ Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) ist der klare Favorit. Die 5000m sind für viele LäuferInnen aber auch eine Standortbestimmung. Die bekannt guten Bedingungen in der SEP Arena haben sich herumgesprochen. Daher werden auch dieses Mal wieder einige StarterInnen aus den umliegenden Bundesländern sowie aus Slowenien, Tschechien und Bayern nach Gmunden kommen. Die Lokalmatadore sind Nina Bauer, Leyla Reshed und Endris Seid.
Ab 16:30 Uhr steht der Nachwuchs (Finishermedaillen für alle) im Mittelpunkt (U6 bis U18/200m bis 1000m), ab 18:00 Uhr sind die 5000m-LäuferInnen an der Reihe. Diese werden in homogenen Leistungsgruppen (ca. 25) im 30-Minuten –Takt auf die 12 ½ Stadionrunden geschickt.
Voranmeldungen und Infos für den Gmundner Sparkassen 5000er bis Dienstag, 17. Mai unter : www.lcav-jodl.at . Nachmeldungen am Wettkampftag bis 60 Minuten vor dem Start möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.