03.05.2016, 13:00 Uhr

Wolfgangsee-Challenge am 4. und 5 Juni

Die Herausforderung der Wolfgangsee Challenge: Schwimmen, biken und Laufen. (Foto: Wolfgangsee Challenge)

ST. WOLFGANG. Bereits zum 13. Mal wird dieses Jahr die Wolfgangsee Challenge in Strobl am Wolfgangsee über die Bühne gehen. Diesmal am 4. und 5. Juni.

Das sportliche Programm ist anspruchsvoll: Durch den See schwimmen, das 12er Horn mit dem Mountainbike erklimmen und den Bürgl Panorama Rundweg laufend zum Beben bringen. Vergangenes Jahr wurde der Start- und Zielbereich erstmals ins Zentrum von Strobl verlegt. Dies ist, gemeinsam mit den neuen Laufstrecken, eine echte Weiterentwicklung der Wolfgangsee Challenge. "Nicht nur für die Sportler, sondern auch für die Tourismusbranche hat sich die Wolfgangsee Challenge zu einem Fixpunkt in der Region entwickelt. Mit der Verlegung ins Ortszentrum hat sich die Veranstaltung für sportbegeisterte Zuschauer und Einheimische zu einem wirklich tollen Event entwickelt", so Robert Gratzer vom Tourismusverband Strobl.
Eine besondere Freude ist dem Veranstaltungsteam, dass die 13. X-Challenge heuer als Österreichische Staatsmeisterschaft im Cross-Triathlon ausgetragen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.